Dienstag, 13. September 2016

ein gutes Gefühl

Ich bin immer noch ganz überwältigt, über eure lieben Zeilen, die mir zeigen, dass ich nicht vergessen wurde. So fällt mir der Einstieg nicht schwer und bin irgendwie ganz beflügelt. 
Das tut soooo gut!!!!
Natürlich möchte ich mich bei euch bedanken…..deshalb schicke ich euch einen Blumengruß. Auch wenn ihr diesen Strauß nicht in natura erleben könnt, hoffe ich, dass  ich euch zumindest mit meinen Fotos eine Freude machen kann.
Und los gehts, ohne große Worte:



"Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen
zusammenstehen, kann nie ein Bild der Disharmonie entstehen."

Vincent van Gogh



 Der Strauß beinhaltet alles was Wald, Wiese und Feld derzeit hergeben.




Mein Pflanztisch ist wohl weniger ein Pflanztisch, viel mehr ist er ein Dekotischchen auf der Terrasse.


Meinen kleinen Koffer bestücke ich (wie meist im Herbst) mit Äpfeln, Kürbissen usw. auch erste Kastanien sind schon dabei.




Das Rosenstämmchen hat noch mal zur Blüte angesetzt, eine Blüte habe ich mir abgezwackt und in die restlichen können Bienen ihre Köpfe stecken ;-)


Die Hitze hat meiner Sommerbepflanzung nicht sonderlich gut getan und so habe ich sie bereits jetzt gegen Herbstpflanzen ersetzt. Nicht überladen und so üppig wie im Sommer, aber dafür blieb Platz für die unzählig gesammelten Schneckenhäuser. Sie verstecken sich hier und da, als würden noch Bewohner in ihnen verweilen und Schatten suchen.


Im Garten haben die Jungs auch fleißig gewerkelt....jetzt ist mein Jüngster Besitzer eines "Eigenheims". Der Platz reicht auch zum Übernachten...dies haben wir auch schon fleißig genutzt. Sehr angenehm, während es im Haus unterm Dach ziemlich warm ist, ist das Gartenhäuschen erfrischend kühl. Nur wenn man in der Nacht seinem Bedürfnis nachkommen muss, wird man um Jahrzehnte zurück versetzt;-) Wir schlürfen über die nasse Wiese nach drinnen und wieder raus. Witzig ist das allemal und aufregend, vor allem in Nächten wo Glühwürmchen unterwegs waren. 
Hier und da muss noch ausgebessert und die Dachpappe verschnitten werden, aber im Großen und Ganzen ist es genau so wie er es wollte.
Selbst die weiße Farbe war nicht meine Idee. Nein. Als ich ihn fragte, welche Farbe sein Häuschen bekommen solle, kam ganz spontan: "Na weiß." Recht baff und darauf gar nicht vorbereitet fragte ich in wieso. Er: "Mama, ich möchte mein Haus drumherum mit Rosen bewachsen haben und wie sollen die Farben der Pflanzen am besten wirken, wenn nicht vor einer weißen Wand." Recht hat er und jetzt müssen nur noch die Rosen weiter wachsen. 
Das Zwergenschild ist zwar eher ein Kräuterschild, aber egal ob zwischen Rosen oder Kräutern, es passt zu seinem Häuschen. 

Ganz ohne Kräuter ist unser Garten auch nicht und deshalb hier ein Foto von der Erdbeerminze, die derzeit noch im Koffer "wohnt", aber bald einen Platz im Kräuterbeet erhält. 




Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage nochmals vielen Dank für eure weiten Arme und die lieben Worte.
- Stine - 

Kommentare:

  1. Liebe Stine,
    da bin ich gleich noch einmal und bewundere deine herbstliche Deko.
    Super Idee, mit dem Koffer. Somit liegt bei dir überall eine knackig frische Jause bereit. Verführt zum Abbeißen.
    Das Sommerhäuschen...für deine Jungs eine feine Sache. Selbst Hand anlegen zu dürfen und zu werken, ein Erlebnis und eine tolle Erfahrung , an die sie sich sicher immer gerne erinnern werden.
    Sogar zum Übernachten geeignet....einfach spitze.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,
    alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine, auch dieses Mal wieder wunderschöne Bilder aus dem Garten. Vor allem die Herbstdeko ist ein Hingucker!

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stine,
    so farbenfroh und fröhlich dein Post! Schön!
    Und die Bilder, mit all der Pracht, die uns der Spätsommer schenkt und nur unschwer ahnen lässt,
    dass Herbst nicht mehr lange auf sich warten lässt, verbreiten eine heitere Stimmung, als ob sie sagen wollen würden:
    Hey, genieße den Tag und erfreue dich an jeden Augenblick!
    So ist es bei mir angekommen und wenn dies nicht eine schöne Botschaft ist :)))
    Danke dafür liebe Stine.
    Alles Liebe, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  4. schöne frühherbstliche oder spätsommerliche Deko ;)

    und ein eigenes Gartenhäuschen für Junior.. na wenn das nicht toll ist

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stine,

    Dein Pflanztisch sieht großartig aus, auch wenn er zweckentfremdet ist, und Du Dir für diverse Umtopfaktionen vermutlich einen anderen Platz suchen musst...
    Aber diese Deko ist ein wirklicher Hingucker - wunderschön! Der Fensterrahmen, das Köfferchen mit Deiner liebevollen "Füllung", das Tablett aus Zink mit den bepflanzten Zinkgefäßen - würde sich auch richtig gut in dem Schaufenster einer Gärtnerei machen...Bist Du beruflich Dekorateurin? Oder liegt es bei Euch einfach "im Blut"?! Zu dieser Meinung könnte man gelangen, wenn man weiß, das selbst Dein Jüngster (wie alt ist er eigentlich?) schon auf die richtige Hintergrundfarbe achtet, dass bei seinem kleinen persönlichen Reich die Rosen besser zur Geltung kommen...Beachtlich!!!
    Ich wünsche Euch eine gute Zeit und möge zumindest der Rest des Jahres richtig gut zu Dir/ zu Euch sein.
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Stine, Deine Arrangements lassen den Spätsommer und den Herbst sehen, die Freude über den Noch-unverhofft-Sommer spüren.
    Einen herbstlichbunten lieben Gruß auch von mir, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,
    was für schöne Bilder - schön wieder von Dir zu lesen. Freu mich,
    dass Du wieder da bist! Ich wünsche Dir, dass der Rest von 2016
    besser für Dich läuft - mein Jahr war es bisher auch nicht. Ich
    denk mir immer, wenn alle so nett wären, wie die lieben Bloggerinnen, die ich kenne, dann wäre die Welt in Ordnung.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Ein tollerStrauß liebe Stine und so schön herbstlich dekoriert.
    Viele liebe Grüße zu dir.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stine,
    dein Wald-, Wiesen- und Feldstrauß sieht wunderschön aus. Ich bin ganz begeistert. Auch deinen Koffer hast du ganz toll dekoriert. Das Gartenhäuschen ist ein echter Hingucker im Garten. Bestimmt wird es noch viel schöner wenn die Rosen daran hochwachsen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Stine!! Guten Morgen ;)) Du bist wieder da - wie schön ist das denn?! Und auch noch mit so wunderbaren Fotos im Gepäck.. echt klasse! Euer Garten-Häuschen ist ja entzückend geworden. Das darf ich nicht meinem Kleinen zeigen.. sonst müssen wir wieder ran ;)) Ich drück' Dich dolle und freue mich. Bis ganz bald, Nicole

    AntwortenLöschen