Mittwoch, 21. Oktober 2015

Fotos aus der "Schublade"

Mir fehlt gerade der Blick für die Fotografie. Ich bin gerade wie gelähmt und gehe halbherzig durch die Tage des Oktobers. Kein wirklich angehmer Zustand, so empfinde ich das selbst, aber ich habe keine richtige Motivation mich dagegen zu wehren.
Um ein wenig Aufschwung zu bekommen habe ich in meinem Fotoarchiv gestöbert und Fotos gefunden, die nie in einem Beitrag ihren Platz gefunden haben. Fotos, die nicht immer gelungen oder nicht das gegeben haben, was ich mir wohl damals davon erhofft habe. Jetzt aber sehe ich sie mit ein wenig Abstand schön und zeigenswert.Sozusagen Fotos aus der Schublade, die sonst vergessen wären.

Von allem entwas und jetzt geht es los: 

Besonders mag ich diese Aufnahme, ich habe sie dieses Jahr im Juli gemacht. Es ist das Heim eines Mannes, der seine Türen immer wieder bereitwillig öffnet und uns Menschen "da draußen" einen Blick in seine Welt zu geben. Viele alte Dinge kann man dort finden, er lebt individuell und hat viele Schätzchen, die es ihm wert sind aufzubewahren. Nicht wenige Dinge haben mir dort gefallen. Ein eigenwilliger Lebnsstil, aber durchaus anziehend.


Das folgende Foto ist ebenso dort entstanden. - OHNE WORTE -



Das nächste Foto entstand bei einem Herbstspaziergang im Oktober 2014.


























Es hat mir sogar so gut gefallen, dass es nun in einem Bilderrahmen im Wohnzimmer hängt, warum es nie einen Platz fand, ich weiß es nicht.

Auch das Foto dieser Weinrebe ist im Oktober 2014 entstanden. 







Faszinierend wie der Wein von der Fassade Besitz ergreift und sich beständig seinen Weg sucht.


Juli 2014







Fotografiert habe ich ja schon lange, lange bevor es meinen Blog überhaupt gab und ich nur einen Gedanken an einen eigenen Blog "verschwendet" hätte.

2007 entstand dieses Foto. Ein Cafe, dass es nun mittlerweile nicht mehr gibt. Es hätte sicher einen Platz gefunden, aber eben nicht 2007.


Das nun Folgende habe ich bei einem Waldspaziergang aufgenommen. Ein altes Toilettenhäuschen, was schon längst nicht mehr benutzt werden kann. In welchen Post hätte dies wohl einen Platz gefunden? Unglaublich, es steht tatsächlich mitten im Wald.


Ich schaue gern in fremde Fenster, wenn sie ihren Blick einfach frei gegen. Diesen Blick habe ich im September 2014 Freiberg erhascht.


























Ein Laden macht in Görlitz so auf sich aufmerksam. Für mich sehr wirksam! Weiß doch jeder was man dort erleigen kann.



Abendstimmung im Juni 2014. Mir war das Foto einfach zu dunkel mit den Bäumen rechts daneben.



























Ich hoffe, ihr hattet Freude an diesem bunten Durcheinander an verschiedenen Aufnahmen, die irgendwann mal meinen Blick auf sich gezogen haben, dann aber doch nicht zu den Auserwälhten gehörten und nun für diesen Beitrag neu entdeckt wurden. 
Vielleicht macht ihr es mir gleich und stöbert in Fotos, die nicht gewollt waren.....oder löscht ihr immer alles gleich? 

Liebe Grüße von Stine

 


Kommentare:

  1. Ja, ich hatte Freude an diesem Mix.
    Es sind sehr schöne Fotos dabei.
    Das Wetter ist ja gerade auch nicht so einladend zum Fotografieren.
    Da hast du doch das Beste daraus gemacht.
    Die Aufnahmen sind es wert, beachtet zu werden.
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Aufnahmen die durchaus Aufschwung geben. Gut das du ihnen eine 2. Chance gegeben hast.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stine ,
    das sind auch alles schöne Fotos . Und in dem Moment als du sie gemacht hast , war das Motiv von besonderem Interesse . Und ja , man verliert dann viell. auch den engen Bezug dazu , aber eine Erinnerung ist es in jedem Fall . Und nicht aus jedem Bild muss ein Post entstehen oder muss es hier auch nicht erwähnt werden .
    So wie du es jetzt gemacht hast , finde ich ne tolle Idee .
    Hab einen schönen Tag , der Schwung kommt schon wieder . Es gibt eben auch andere Tage und besonders der Herbst macht manchmal sehr melancholisch.
    Herzlichst JANI

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine, sehr schöne Fotos sind das. Dein Schwung kommt wieder, manchmal braucht man einfach eine kleine Pause.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Manche Fotos sind erst schön, wenn man sie nach länger Zeit mal wieder hervor kramt.
    Deine finde ich allesamt schön!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine,
    es ist schon interessant, dass man manche Bilder erst toll fndet, nachdem etwas Zeit verstrichen ist.
    Mir hat die Tour durch Deine Fotosammlung gefallen und wenn Du noch mehr solche Bilder hast, freue ich mich auf eine Fortsetzung!
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne das: Man macht ein Foto, schaut drauf und denkt "nee, geht ja gar nicht".
    Wenn man es dann nach einiger Zeit wiederfindet, sieht es plötzlich recht gelungen aus. Vielleicht liegt das ja daran, dass man seine Erwartungen daran inzwischen vergessen hat und nur noch das Foto selbst sieht. Darum lösche ich solche Fotos auch nicht gleich. Sie kommen wie bei Dir in eine Schublade. Und in Deiner Schublade sind sehr schöne Fotos.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön, diese Fotos, allesamt! Oder, nein am Besten fand ich das Zimmer des seltsamen Mannes und die Fenster mit Weinumrahmung. Es wäre schade gewesen, hättest Du sie nicht gezeigt!
    Deine derzeitige Stimmung kenne ich sehr gut, bin auch gerade mal wieder drin!
    Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stine,
    was für ein herrlicher Mix.
    Am besten gefällt mir das Bild von deinem Herbstspaziergang....
    Kann ich verstehen das du es eingerahmt hast....
    Auch die Fassadenbilder mit dem Wein, toll.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stine,
    vielleicht braucht es manchmal nur ein wenig Zustimmung von außen, dass sich der Blick auf die eigenen Bilder verändert!
    Meine Zustimmung hast du auf jeden Fall!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Stine,

    die Fotos sind wunderschön. Und was deine Stimmung betrifft, ich kann dich gerade soo gut verstehen mir geht es ganz genauso derzeit !!
    Und ich hoffe das sich dieser Zustand bald wieder verändern lässt aber auch ich habe derzeit nicht die Lust und die Kraft mich darüber zu wehren.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. sind tolle fotos geworden! und vielleicht zwingt dich dein körper nun ein bissi ruhiger zu treten. was ja nicht unbedingt schlecht ist für dich (für uns schon)
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde, das ist eine sehr gute Idee. Wäre schade um die Fotos, mir gefallen sie alle gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Eigentlich dumm, dass wir immer zu kritisch sind und nach dem perfekten Bild suchen. Und mit etwas Abstand schaut man dann plötzlich ganz anders darauf. Deine Bilder gefallen mir sehr und sind absolut zeigenswert. Ich muss auch mal wieder meine Fotosammlung durchschauen. Ich lösche keine Bilder, höchstens mal ein total missratenes.
    Deine Energie kommt sicher bald zurück. Bis dahin liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Stine,

    also mir hat Dein Bilderreigen sehr gut gefallen, ich habe auch immer viele Fotos gemacht und manche passen einfach nirgendwo hin. Deshalb gibt es mittlerweile auch mehr Bilder in meinem Blog, nicht mehr "nur" alte Dinge, sonst könnte ich die nirgendwo unterbringen ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine, ich bin einbissel verwundert, denn Deine Post tauchen nicht mehr in meiner Leseliste auf.. wie kann das sein.. ich glaube irgendwas hat Blogger gemacht ;( Deine Bilder sind allesamt schön.. am besten gefällt mir das verlassene Klohäuschen.. es hat mich direkt lächelnd gemacht! Ich schicke Dir einen lieben Gruß und erfreue mich nochmal an Deiner "Restekiste"! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe kein Problem damit und schaue mir gerade gern unterschiedliche Aufnahmen an. Bei mir schlummert auch so viel im Archiv, viel zu schade sie dort zu lassen. es kann ja gucken wer will oder es lassen...lach.
    Ich habe gern geschaut bei Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Ja liebe Stine,
    Bilder, die ich nicht mag, werden direkt gelöscht.
    Aber längst nicht alle Bilder schaffen es auch auf den Blog.
    Auch wenn sie mir gefallen. Ist halt nicht immer die Gelegenheit dafür.
    Deine Bilder jedoch mag ich sehr, das Klohäuschen hat es mir angetan...
    Dir einen schönen Samstag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Der Blick in die Schublade hat sich doch gelohnt...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Gut, dass du die Schublade aufgemacht und uns diese Bilder gezeigt hast - sie sind schön!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Stine,
    die Bilder gefallen mir allesamt und so ein bunter Mix ist doch mal erfrischend anders. ;)))
    Fabelhaft Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen