Sonntag, 29. November 2015

Panik...

...ergriff mich gestern Nachmittag.....Erster Advent und noch nix vorbereitet :-( 
In Gedanken schon, aber an der Umsetzung mangelte es. Die vergangene Woche war stressig.
Am Montag .... Elternabend im Hort des Jüngsten
Am Mittwoch ..... Elternabend bei der Großen
Am Freitag .... Abschlussball meines Mittleren 
(er hatte sich zur Tanzstunde eingeschrieben und konnte nun sein Können zeigen) Ganz ehrlich, der Abend war ganz und gar nicht nach meinem Geschmack. Die Musik vieeeel zu laut, ich konnte mich am Tisch nicht normal unterhalten. Witze, über die ich echt nicht lachen konnte und Eltern, die sich bis an den Rand der Tanzfläche drängelten, statt an ihren Tischen sitzen zu bleiben und mir die Sicht auf ihre Hinterteile boten und ich mein Kind nur dazwischen erahnen konnte. Also gegessen haben wir nix, mit einem Hintern als Ansicht....neee, da vergeht mir echt das beste Essen. Nun aber genug gemeckert....und positiv ist, dass mein Sohn auch den nächsten Kurs für Fortgeschrittene besuchen wird. Ooooobwohl, ist das positiv? Ich denke, mir wird wieder ein Abschlussball bevor stehen.

Es war also eine Woche, die noch mal alles abverlangt hat, vor allem Geduld und Sitzefleisch, wo ich doch lieber aktiv bin. Dafür stehen jetzt nur noch 2 Termine an und die restliche Zeit nach Feierabend kann ich für schöne Dinge nutzen. - Auf alle Fälle: KEINEN STRESS!

So kam es nun, dass keine Zeit über geblieben ist um die richtige Weihnachtstimmung einkehren zu lassen. Der Haushalt muss ja auch und meine Arbeit kommt nicht zu mir, sondern ich muss schon hin gehen. Bin ich ja meinem Arbeitgeber schuldig ;-) Die Familie soll auch nicht zu kurz kommen....der Tag hat eben nur 24 Stunden...aber das ist gut so, sonst würde man sich wohl noch meeeehr vor nehmen und auch wieder nicht schaffen.
Weil mir aber Deko hinter Plätzchen backen steht, habe ich statt Kisten mit Deko auszuräumen mit meinem Jüngsten fleißig die Ausstechformen geschwungen und paar Bleche in den Ofen geschoben. Leider wird dieser Vorrat wieder nicht lange reichen....also müssen wir wohl noch mal ran, aber mein Kleiner macht das echt schon klasse und ist mir eine gute Hilfe.

Ich habe nach unserem gestrigen Wochenendeinkauf dann ganz schnell meine Gedanken in die Tat umgesetzt, so dass jetzt die erste Kerze brennen kann. Es sind zwei "Kränze" geworden. Wie ihr sehen werdet: Kränze sind es eben nicht, aber wie sagt man dazu, wenn es 4 Kerzen gibt und nicht die klassische Form eines Kranzes? Mir fällt nix ein.
 




 
 

Kater Molly findet gerade alles sehr spannend und muss überall mal seine Nase dran halten uuuund im Weg sitzen. Er wollte wohl unbedingt mal wieder mit einem Foto glänzen.  




Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent. Machts euch gemütlich, (bei uns läd das Wetter sehr zum faulenzen ein)! Während der Fotos war ich umgeben von Räucherkerzenduft. Herrlich, das läutet die Weihnachtszeit so richtig ein.


Den zweiten Adventskranz gibt es ein anderes mal....das Foto war nix und ich bin zu faul noch mal zu knipsen :-( 
 
Verlinkt habe ich diesen Beitrag bei: 

Lotta

- Stine -


Kommentare:

  1. Ganz ehrlich? Deine Deko sieht wunderschön aus. Und jetzt wünsch ich dir streßfreie Tage.
    PS: ich hasse Elternabende. Aus diesem Grund schick ich meistens meinen Loti dorthin. Ich hält das Gesäusel von all den "Obermüttern" nämlich nicht aus
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Stine,
    ich würde es in deinem Fall als Adventskistchen bezeichnen. Egal, wie du es nennst, es ist sehr hübsch geworden und macht sich gerade mit den dekorierten Zweigen im Hintergrund richtig gut! Die Sterne aus Notenpapier sind auch eine tolle Idee!
    Ganz lieben Gruß und einen entspannten 1. Advent,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Libe Stine,
    ohh das hört sich ja vom Abschlussball leider nicht so toll an :(
    Dafür schaut dein Adventskranz ganz zauberhaft aus.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    Ganz liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. Haha! Ich Bin ja so froh, dass es nicht nur mir so geht ;-) ich war ja schon froh, dass ich in einem Anflug von Organisiertheit im Oktober Kerzen gekauft habe!!
    Und hab unseren "nicht " Kranz heute Morgen auf dem Tablett drapiert- mir fällt übrigens auch nichts ein, wie das heißen könnte...
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. Was soll ich sagen... habe gestern eine Extraschicht eingelegt, weil hier nix zum Advent hindeutete...
    Da können wir uns getrost die Hände reichen. ;)))
    Aber nun können wir uns zurücklehnen und die kommende Zeit genießen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen ersten Advent und eine schöne Adventszeit.
    Fabelhafte Adventsgrüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  6. Dein "Kistchen" ist dir obwohl du es nur so schnell noch hingezaubert hast, toll gelungen. Solche Eltenabende sind bei mir Gottlob Vergangenheit und ich vermisse sie überhaupt nicht.
    Ich wünsche dir eine ruhige Adventszeit.
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine!
    Genauso erging es mir jahrelang und ich bin heilfroh dass ich diesen Trubel hinter mir lassen konnte.
    Ich musste auch immer im Ruckzuck Verfahren Schmücken und Backen und zu den Feiern hetzen.
    Daher genieße ich nun die Ruhe umso intensiver.
    Deine Dekoration ist aber trotz deiner Alltagshektik ganz entzückend und liebevoll geworden.
    Nun wünsche ich dir auch ein paar ruhige Momente und eine stimmungsvolle Adventszeit! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  8. ...so natürlich gefällt mir deine Adventsdeko sehr gut, liebe Stine,
    und einen frohen Adventssonntag wünsche ich dir,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Oh, so ein ähnliches Kistchen hatte ich auch im Kopf. Nur fehlte mir die passende Kiste. Deine gefällt mir gut, lass Dich nicht stressen!
    Hab es fein, es grüßt die Karen

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich - einfach ein Traum. Deine Deko ist soooooo schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    GlG Christina und dir und deinen Lieben auch einen schönen ersten Advent

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine, wie wunderschön und zauberhaft du alles, trotz Stress, dekoriert hast! Gefällt mir sehr!
    Die Abschlussball-Schilderung ist mir sehr bekannt,....unsere Tochter hatte es genauso mit den beiden großen erlebt....eine hat sie noch vor sich, die ist heute 11 geworden!
    Davor graut es ihr jetzt schon!
    Hab`einen schönen 1.Adventsabend und sei lieb gegrüßt,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stine,
    das wünsche ich dir auch.....
    Dein Adventskranz ist bezasuberndt...
    Ganz lebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stine, bin grad über Insta auf deinem Blog gelandet und finde deine Deko wunderschön. Werde jetzt öfter mal bei dir vorbeischauen. Deine Fotos gefallen mir super gut. Wünsche dir einen schönen 1. Advent. Liebe Grüße.
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine, bin grad über Insta auf deinem Blog gelandet und finde deine Deko wunderschön. Werde jetzt öfter mal bei dir vorbeischauen. Deine Fotos gefallen mir super gut. Wünsche dir einen schönen 1. Advent. Liebe Grüße.
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stine,
    ich kann zum Thema Elternabende nur sagen...kann man sich getrost schenken, es sei denn das Kind besteht darauf. Alle wirklich relevanten Informationen gibt es eh nochmal als Elternbrief.
    Abschlussball habe ich jetzt noch nicht gehabt - deine Deko ist aber echt noch schön geworden!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  16. Ach da war die Woche ja nicht so schön! Hintern vor der Nase (attraktive werden es ja wohl kaum gewesen sein!) das muss nicht sein.
    Deine Adventsdeko ist allerdings gelungen, auch wenn Molly sich mit aufs Bild geschummelt hat.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    das ist ein schönes Adventstablett. Gefällt mir sehr. Wie auch die Sterne aus dem Notenpapier.
    Die habe ich diese Woche auch gebastelt, poste ich demnächst...
    Kekse muss ich auch nochmal backen, unsere sind fast leer.
    Dir wünsche ich nun eine ruhige und besinnliche Woche, lass es Dir gutgehen und Danke für den lieben Kommentar zum Adventskalender. Fand ich sooooo schön.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Die geballte Anwesenheitspflicht neben dem ganz normalen Alltag vermisst niemand wenn es endlich vorbei ist.
    Die Adventsdeko finde ich sehr gelungen und dekorativ.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschönes Adventstablett...ich habe heute kaum die klassischen Adventskränze gesehen und ich finde solche Kästen auch viel besser, weil man für die Deko keinen Aufwand betreiben muss.
    Mein Großer hatte übrigens auch den Aufbaukurs bei der Tanzstunde gemacht und es war zum Glück kein weiterer Ball nötig...:-))
    Dir noch einen schönen Adventssonntag-Abend,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. Schön, gefällt mir sehr dein Adventsgesteck.
    Ich habe meinen Kranz auch heute erst fertig gekriegt. Und auch erst seit gestern ist ein wenig Adventsstimmung eingekehrt.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine,
    deine Adventgesteck ist richtig toll geworden ...gefällt mir sehr gut! Den Stern aus Notenpapier werde ich mit abschauen und nachbasteln...wenn ich darf? Ich habe noch eine Menge Papier im Keller liegen.
    Die Einleitung am Anfang ist überhaupt der Oberhammer....mir geht es nämlich auch immer so....ja musste ich richtig lachen ...super! ;-)
    Alles Liebe und schönen Advent wünscht dir
    Karen

    AntwortenLöschen
  22. Wie schön alles geworden ist liebe Stine! Ich mag die Schlichtheit des "Kranzes" sehr. Bei uns gibt es dieses Jahr Kerzen im Moos auf der Fensterbank in der Küche! Und es sieht schön aus. Ja, vielleicht reicht es mir auch noch zu einem Post... Lass es dir gut gehen und ganz liebe Grüße zu dir von Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Dein "Nichtkranz" ist schön geworden! Ich mag auch die Lärchenzweige seht, sie sind bei dir die perfekte Ergänzung!
    Hab einen guten Start in die neue Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Stine, das sieht doch schon sehr sehr gut aus.
    Ach dir keinen Stress...also nciht mehr als unbedingt nötig...genieß den Augenblick
    Alles Liebe
    barbara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Stine,
    mir gefällt Dein "Adventskasten" surper gut! Es muß ja nicht immer ein Kranz sein. Mit den hübschen, schlichten Nummernschildern einfach schön. Besonders gefallen mir auch Deine Sterne aus dem Notenpapier! Sehr nette Idee.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Stine
    Ja so ist das in der Vorweihnachtszeit ;-). Wir haben noch einen Termin und dann ist auch gut. Ich freue mich auf die Feier /-Ferientage. Deine Adventsdeko gefällt mir seeehhhr! Ich wünsche dir eine stressfreie Adventszeit und viel Geduld.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  27. Dein Adventskasten ist wirklich so schön, er gefällt mir ausnehmend gut. Aber Du... Stine... ich will den Molly haben. Hab mich verknallt. Was issn das bitte für ein Foto???? Ich meine, aus dem Märchenreich, oder? Dann hätt ich zwei Kater :) Aber Du ja keinen Molly mehr. Na, dann wird er doch bei Dir bleiben... aber verknallt bin ich immer noch :)
    Alles alles Liebe zur Adventszeit, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  28. Statt den Anblick Deines Kindes genießen zu können, Hinterteile fremder Eltern zu sehen ist schon arg übel ;)) Allerdings die Tatsache das Dein Großer tanzen geht, finde ich einfach klasse ;))) Eure Adventzauberei ist total schön geworden ;)) einfach schlicht Weiß mit Naturgrün.. toll!! Und was soll ich sagen? Ich bin froh, dass meine Bremse nicht hier mitguckt.. sie würde vor Verliebtheit am Rad drehen ;))) Ich wünsche Euch eine zauberhafte erste Adventwoche, Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Stine, das schaut wunderschön aus bei dir. Ich gehe heute auch noch in den Wald und hole mir Lärchenzweige für mein Wohnzimmer. Ich liebe diese kleinen Zapfen. Auch dein Adventsgesteck finde ich hammermäßig. Ich habe einen Balken genommen um eine Einheit zu erzeugen, aber diese Kiste tolle Idee - muss ich mir für nächstes Jahr merken. Danke für diese Inspiration und viele Grüße, eine schöne Woche
    Christin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Stine,
    Deine Adventsdeko ist schön geworden, gefällt mir sehr gut.
    Weniger gut gefällt mir die Vorstellung von Eltern-Hintern neben dem Teller... Da wäre mir der Appetit wohl auch vergangen. Aber dennoch ist es toll, dass Dein Sohn tanzt, das finde ich wirklich super.
    Hab noch eine schöne Woche.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen!
    Heute schau ich mal bei Dir vorbei ;-)
    Deine Deko ist super und dein "Adventskranz" ganz nach meinem Geschmack. Der ist richtig schön geworden.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Stine,

    schaut schön aus, trotz Zeitmangel. Weihnachten kommt immer wieder ganz plötzlich ;)
    ich kenne das. Mir läuft die Zeit derzeit auch davon, ich bin ehrlich, ich lasse sie einfach laufen ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  33. Juhuuu Stine,

    mir gefällt Dein Adventskerzengesteck sehr gut. Ich danke Dir für Deinen Besuch bei mir, auch ich werde jetzt öfter bei Dir vorbei schauen...
    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  34. Solche Zeiten kenne ich nur zu gut, liebe Stine. Bis auf die Tanzschule, das wollten meine Jungs nicht. ;-) Zum Glück sind diese stressigen Zeiten bei uns längst vorbei! Ich muß die auch nicht mehr haben. ;-) Hmm, gute Frage, wenn es kein Kranz ist, haben wir es immer Advents-Gesteck genannt. Ich habe dieses Jahr auch "nur" ein Gesteck. Als die Kinder noch bei uns wohnten, hatte ich fast immer "richtige" Kränze und traditionell auch immer rote Kerzen. Nur schnell mußte es gehen und einfach sein - viel Arbeit konnte man sich damit nie machen, daher bewundere ich, wie Du die Kerzen noch mit Umhänge-Schildchen dekoriert hast, mit den Kindern bäckst und arbeiten gehst ... dazu ein Katerle ...
    Deins schaut jedenfalls sehr schön aus!
    Liebe Grüße auch hier und schon mal einen schönen 2. Advent!
    Sara

    AntwortenLöschen