Mittwoch, 23. Dezember 2015

Hurra, wir haben einen Vogel

Der Weihnachtsbaum ist fertig. Ein Mix aus Notenpapierbastelei und Bauernsilberschmuck. Die Krönung diese Jahr ist jedoch der Pfau, der als Baumspitze dient.
Als ich ihn im Schaufenster sah kam mir sofort die Idee, dass er die nicht und noch nie richtig vorhandene W-Baumspitze ersetzen könnte. Tatsächlich finde ich Christbaumspitzen niemals nicht schön. Ich finde sie allesamt kitschig oder schlicht weg keine Verschönerung für den Baum, zumindest für meinen Geschmack. Was hatten wir nicht schon alles an Stelle diese hängen....Engel, Schleifen, gar nichts.
Nun gut, ganz oben an der Spitze hängt er nun nicht, aber er ist das was ins Auge sticht und so soll es ja eigentlich auch mit der Christbaumspitze sein.


im Sonnenlicht


Genau so wenig mag ich Lametta, jedoch kamen meine Jungs ganz stolz vom Einkauf und brachten Silberfarbenes (wenigsten Silber!) mit, ich konnte es nicht verhindern. Da sich jeder am Baum verewigen kann, kommt dieses Jahr unser Baum halt mit Lametta daher und ich "ertrage" es stolz und standhaft. Ich hoffe, meine bessere Hälfte liest nie diesen Beitrag. Eigentlich weiß ich, dass er hier nie lesen wird.
Wie ihr seht, sind die Fotos entstanden, bevor Lametta verteilt wurde!!!



Wer weiß, vielleicht treffe ich irgendwann dieeeee Spitze, aber ich denke der Pfau ist schon ein Prachtstück. Ich bin ein wenig verknallt in dieses für viele vielleicht kitschige Ding.

Dieses Jahr hängen unsere Bastelwerke aus Notenpapier mit Kugeln aus Bauernsilber beieinander. Ob es nun passt, sei mal dahin gestellt, aber insgesamt passt es schon, zumindest farblich.



*
**
***
****
*****
******
-
-
-


Meine Lieben, Weihnachten steht vor der Tür und deshalb wird es um die Feiertage ruhig hier werden. Wir wollen das Fest ohne PC (fast ohne) und unnötigen TV-Konsum verbringen. Ganz einfach mit Geschichten und unserer Anwesenheit zusammen.
Aus diesem Grunde wünsche ich euch allen schon jetzt ein Weihnachtsfest nach eurem Sinn....Tage der Ruhe und Besinnlichkeit, ohne Stress und viele wunderbare Momente mit euren Lieben.

Bis bald - Stine -

im Lichterglanz am Abend

Kommentare:

  1. WOW , welch ein Pfau , oh das reimt sich sogar ;-)
    Ich finde ihn superschön, liebe Stine, daran wäre ich auch niemals nicht vorbeigekommen. Ich finde die Papieranhänger mit dem Bauernsilber sehr passend. Lametta bräuchte ich allerdings auch nicht - aber für die Liebsten geht doch fast alles, zumindest Lametta in silber ...
    Dir und Deiner Familie ruhige und besinnliche Weihnachtstag und
    Viele weihnachtliche Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine!
    Der Pfau sieht sensationell aus.
    Würde mir geradezu auch gefallen, aber unser Kater käme pardu auf üble Gedanken bei dessen Anblick.
    Ich getraue mich nicht mal kleine Vögelchen anzubringen, wegen dem Schlingel.
    Ich wünsche dir nun ein gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Der Pfau stiehlt allem Lametta die Show....! Wenn er am Baum sein darf, kannst du jede Lametta ertragen. Der Pfau ist wunderschön, Lametta geht in meinen Augen nie - aber zusammen muss das wunderbar sein!
    Frohe Weihnachtstage
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Komischerweise haben wir seit letztem Jahr wieder Lametta am Baum hängen, das hat sich einfach so ergeben. Irgendwie erinnert es mich an meine Kindheit, da waren die Christbäume auch mit Lametta behängt. So sind halt die Geschmäcker verschieden und das ist ganz gut so!

    Schöne Weihnachten wünscht dir Lis

    AntwortenLöschen
  6. Ui - der Pfau ist ja ein Prachtstück :-)
    Wunderschön ist dein Baum!
    Ich wünsche dir herrliche Weihnachten
    und viele gemütliche Stunden mit deinen Lieben :-)
    Alles Gute von Urte

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt er auch-der Pfau...wenn du den irgendwann nicht mehr willst...hüstel.
    Frohe Feiertage und einen guten Rutsch.
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Toll ist er, dein Pfau. Am Weihnachtsbaum darf es ruhig mal etwas kitschig sein. Deine Notenpapier-Deko hält sich dafür doch dezent zurück. Passt!
    Lametta muss nicht sein, aber warum nicht. Kürzlich hat wohl die letzte Lametta-Produktion in Deutschland ihr Geschäft aufgegeben. In ein paar Jahren ist dein Lametta vielleicht richtig wertvoll ;-))
    Ich wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest. Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Stine, der Pfau ist ja ein ganz besonderes Highlight an Deinem diesjährigen Baum, das sieht richtig toll aus.

    Ich wünsche Dir ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Deiner Familie. Macht es Euch einfach schön.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Weihnachtsvogel ist auf eurem Baum gelandet...ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Genießt das Beisammensein!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine,dein Pfauenbaum....ein Traum! Alle Achtung, deine Jungs liegen mit dem Lametta aber sowas von voll im Trend, also freu dich über die Silberfäden, die nämlich zu allem Überfluß in allen Farben der Welt zu haben sind....z.B.pink, türkis....!
    Alles gut, liebe Stine!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein harmonisches Weihnachtsfest und einen gute Rutsch in das neue Jahr!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stine,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein friedvolles und wunderbares Weihnachten ohne Sorgen, macht Euch ein paar schöne Tage :)

    Gesegnete Weihnachten
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stine,
    dein Baum ist wunderschön geschmückt.....
    Gefällt mir richtig gut.....
    Wir haben Beide ein faibel für Bauernsilber & Notenpapier....
    Dir und deine Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine,
    Ich mag diesen überhaupt nicht kitschigen Pfau. Er ist genial.
    Und ersetzt die baumspitze Super gut.
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein frohes Fest mit vielen strahlenden Gesichtern,
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stine,
    er ist wunderschön, der Pfau und der ganze Baum.
    Es passt wunderbar, die zarten Papierdekorationen und die Silberkugeln.
    Ich habs dieses Jahr zum erstenmal geschafft, dass kein Lametta auf dem Baum ist. Aber ich glaube, es liegt eher daran, dass mein Mann es auch nicht mehr wollte. Die Kinder waren schon bissl enttäuscht.
    Aber da wir auch ausreichend kindgemäsze Dekorationen haben, ist es wohl o.k.. Mit der Spitze sehe ich das auch wie du. Sie wirken immer so aufgesetzt.
    Nun erfreut euch an eurem wundervollen Bäumchen und habt zauberhafte Weihnachten, Jana

    AntwortenLöschen
  16. Stine, ist der NIIIIEEEDLICH! Und der ist schön und der ist nicht kitschig, dafür ist er viel zu außergewöhnlich. Der is so niiiiiiedlich!!! Die gerollerten Federchen!
    Wie heißt´n der?? Der braucht nen Namen!
    Und cool, dass der nicht auf der Spitze ist sondern neben unterdrunter.
    Ein ganz wundervolles Strahlefest Dir und Deinen Lieben, es wird bei euch sicher ganz besonders :) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    der Pfau ist wunderschön. Er passt ganz toll an euren Weihnachtsbaum. Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderbares Weihnachtsfest und schöne Feiertage.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Stine,
    ich wünsche dir ein gemütliches und entspanntes Weihnachtsfest zusammen mit deiner Familie. Mir geht es ähnlich...Weihnachtsbaumspitze gibt es daher nicht bei mir und ich habe auch noch nie eine vermisst. Dein Pfau ist schon etwas ganz besonderes...bei Lametta hätte ich allerdings die Demokratie ausgehebelt...:-))
    Ganz liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Weihnachten braucht auch ein wenig Kitsch und Dein Baum ist wunderschön.
    Dir und Deiner Familie geruhsame Feiertage
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine
    Oh ja, der Pfau ist klasse! Wir haben seit Jahren auch einen auf dem Baum ;-)......ein Rad schlagender, weisser Pfau. Ich finde ihn immer noch cool und eine baumspitze haben wir auch - eine ganz alte. Für nächstes Jahr schwebt mir als spitze etwas anderes vor und mal sehen ob ich sowas noch finde.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes, besinnliches und stressfreies Weihnachtsfest.,,.geniess die freien Tage.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  21. Wir sind noch auf der Suche nach unserer Tannenbaumspitze...! Wird jetzt aber Zeit!!! ;-)
    Frohes Fest und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön ist dein Baum geworden! Die Arbeit hat sich echt gelohnt! Der Pfau ist beeindruckend. Der gefällt mir. Meinen beiden Katern würde er das sicher auch - so schnell, wie ich den am Baum hätte, wäre er dann vermutlich wieder abgerupft und zerlegt.
    Ich wünsch dir schöne Weihnachtsfeiertage und und einen perfekten Jahresübergang!
    Liebe Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  23. Ein wunderschöner Baum ist das und der Vogel ist wirklich prächtig und ist sozusagen das I-Tüpfelchen.
    Dir und Deiner Familie ein frohes Fest und einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  24. Megaschöner Vogel! Und auch toller Baum!
    Liebe Stine, ich wünsche dir fröhliche Weihnachten und eine wunderschöne Zeit mit deinen Lieben!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Stine,
    der Baum ist wunderschön,mit zarten und federleichten Schmückstücken verziert. Ach,wenn der am Abend leuchtet, wie werden da die Augen von deinem Kleinen erst glänzen.
    Viele herrliche Momente mit deiner Familie, behagliche Tage und viel Freude wünsche ich dir, für das heutige Fest und den kommenden Feiertagen,
    deine Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Stine,
    wow der Vogel ist ein Traum -

    ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein besinnliches wundervolles
    Weihnachtsfest -

    herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Stine, dir und deinen Lieben auch ein schönes Weihnachtsfest ... liebe Grüße, Frauke

    P. S.: Der Pfau ist so schön, der muss ab jetzt immer an den Baum! Dieses Jahr ist zum allerletzen Mal Lametta produziert worden - wenn deine Jungs also nix gehortet haben, dann gibt's auch keins mehr ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen liebe Stine,
    eine tolle Idee mit dem Weißen Pfau. Ich wünsche dir und deiner Familie wunderschöne Weihnachtstage.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  29. Dein Pfau ist ein Traum! Ich liebe auch Vögel im Weihnachtsbaum. Eine friedliche und entspannte Weihnachtszeit und ein wunderbares neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  30. Er wirkt schon ein kleines bisschen eingebildet! Das tut seiner Schönheit aber keinen Abbruch :-)!! Alles Liebe! Martina

    AntwortenLöschen
  31. Der Gute hat mich gleich in seinen Bann gezogen!
    Er ist aussergewöhnlich schön, wie ich finde. Ein
    Unikat und er thront so, da auf dem Baum...ich mag ihn!
    Ich wünsche dir schöne "Zwischentage"1
    Liebliche Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Stine,
    Dein Weihnachtsbaum ist ja ein Traum.
    Ich wünsche Dir einen guten, gesunden und glücklichen Start in das neue Jahr.
    Herzliche Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  33. Wir haben schon seit ein paar Jahren, eigentlich seid die Kids groß sind und auch keinen Baum mehr wollten, keinen solchen mehr.
    Eine Spitze gab es bei uns auch nie. Aber dein Pfau ist wirklich was ganz besonderes und ich finde erst passt perfekt zu eurer schönen selbstgezauberten Deko. Könnte mir vorstellen, dass dein Bäumchen auch mit Lametta ein Traumbäumchen war :O) ....

    AntwortenLöschen