Mittwoch, 18. Juni 2014

Bett oder Palette?!

.......................das ist hier die Frage. Die Frage wo sich meine Kräuter demnächst wohlfühlen sollen.

Als erstes zeige ich euch mal mein „Palettenregal“. Die Palette hat die idealen Maße, so dass die Kräutertöpfe genau passen. Ich habe sie unter das Küchenfenster gestellt, das passt auch ganz wunderbar von der Höhe. Scheint auch so als ob sie das Fenster verlängert, bissel Deko dran und fertig.




Außerdem habe ich vorletzte Woche ein soooo süßes Puppenbettchen ersteigert.........





.................eigentlich habe ich es für meine Kräutertöpfe nutzen wollen.............



...........................aber da sind mir doch meine Hasen reingehoppelt und wollen nicht mehr raus, also dürfen sie da verweilen. Aber mal ganz ehrlich, hätte ich das Bett in groß, da wäre ich wohl auch nimmer rauszukriegen.


 

















 

Die Entscheidung scheint wohl gefallen: 
Kräuter in die Palette und Bett für die Hasen ;-) 
 

 *
 *
 *
 
Heut kam meine Nettigkeit von Nicole http://niwibo.blogspot.de/ mit der Post und ich habe mich wirklich seeehr gefreut. 
Hier könnt ihr sehen was ich bekommen habe:





Diese kleine Vogelklammer habe ich sofort in mein Herz geschlossen!!!




Jetzt bin ich mit einer Nettigkeit für die ersten drei von euch dran. 



Wer mitmachen will:
- schreibt mir bitte zusätzlich in seinen Kommentar nach dem Motto "ich will mitmachen" oder "Nettigkeit"
Wer nicht mitmachen will:
- schreibt mir trotzdem einen Kommentar - grins 

*
*
*


Ich verabschiede mich von euch, auch diesmal wieder mit ein paar Blumengrüßen und einem Feldgruß.
Nun wünsche ich noch eine schöne Restwoche, morgen ist schon wieder Donnerstag und das Wochenende in greifbarer Nähe.









 Was glaubt ihr, was das für eine Rose ist? Nein, keinen großen Namen hat sie, sie hat gar keinen und zwar deshalb, weil sie eine von diesen vielen Rosen ist, die im Supermarkt im Töpfchen für wenig Geld zu kaufen sind. Im Topf gehen sie mir immer, aber wirklich immer, ein. Irgendwie mag ich sie aber und deshalb landet doch wieder ein Exemplar im Einkaufswagen. Voriges Jahr habe ich diese dann einfach mal probiert raus zu pflanzen, bevor sie ganz hinüber war und siehe da: sie hat den Winter überstanden (gut der war nicht besonders hart) und erfreut mich mit wunderschönen Blüten.

das Feld erstrahlt in Sonnengelb



 Bis bald - Stine


Kommentare:

  1. Hallo liebe Stine,
    du kaufst also auch immer die Topfrosen beim Discounter bzw. im Lebensmittelgeschäft...Ich ja auch immer wieder :-) Sehr oft sogar.
    Leider gehen sie mir drinnen auch wirklich immer ein.
    Die schönsten Farben hab ich von denen schon gehabt.
    Vielleicht sollte ich sie nicht immer wegwerfen sondern auch in den Garten pflanzen.
    Wenn ich dein Foto hier so sehe, dann dürfte sich das in der Tat lohnen.
    :-)
    Schön.

    Schön finde ich auch deine Palette und deine Puppenbettchen.
    Wie toll sieht das den aus :-)
    Du hast auch wirklich immer ein Händchen für schöne Shabby Teilchen.
    Ich mag diese alte "Klumpert" (so sagt mein Freund immer) ja auch so gerne... :-)

    Na dann!!!
    Wünsche ich dir auch ein schönes Wochenende!
    Deine Tina
    die gerade entspannt auf der Couch liegt mit Laptop :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Ich pausiere derzeit bei den Nettigkeiten!

      Löschen
  2. Hallo liebe Stine,
    das Puppenbettchen ist ein Traum. Allerdings ist der große Maileg Hase auch ein bisschen zu groß dafür, oder? Der Kleine sieht toll darin aus, aber auch für die Kräuter finde ich es eine schöne Idee.
    Wenn ich schon gerade hier bin, würde ich auch gerne bei den Nettigkeiten mitmachen...meine Adresse hast Du ja jetzt...grins.
    Ganz liebe Grüße und ein tolles langes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Stine!
    Ich kauf die Rosen auch immer im Supermarkt, allerdings habe ich sie dann frühzeitig in einen schönen Topf für draußen gepflanzt und sie lebt noch, juchu ☺
    Die Nettigkeiten sehr übrigens wunderschön aus, tolle Sachen hast du bekommen!
    Apropo Nettigkeiten, leider muss ich aussetzen (habe schon welche bekommen und ich es werden mir noch zugeschickt (hüstel ☺). So stehen dann noch 2 Runden von mir aus.... Aber beim nächsten Mal sehr gerne!
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Abend und bis ganz bald...
    ♥Ulli♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    die Palette ist ja toll. Eine wundervolle Idee.
    Das Pupenbettchen ist auch so schön und dann
    noch die wundervollen Häschen drin. Ein Traum....
    Gerne würde ich mitmachen bei den Nettigkeiten,
    aber ich komm grad nicht nach, hab selbst noch
    2 Runden ausstehen, aber nächstes Mal.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stine,
    ich finde Deine Entscheidung genau richtig. Das Puppenbett für Häschen und Co. und die Palette für die Kräuter. Die gefällt mir übringens richtig gut. Auf der Weide stehen gerade welche, vielleicht sollte ich mal fragen, ob eine für mich abfällt.
    Eine Nettigkeitsrunde habe ich gerade erst hinter mir, setze also aus (falls es mich überhaupt noch treffen sollte).
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine,
    Regal und Bettchen sind beide so schön!!!!! Was für eine gute Idee, das Pallettenregal unter das Fenster zu setzen!!! Und das Bettchen….ist doch klar, dass die Hasen da rein wollen!!!! Von so einem Bett träume ich für den Garten - aber in Groß, damit die Kinder und ich uns reinlegen können!!!! :-) Das wäre klasse…..Bei den
    Nettigkeiten muss ich leider aussetzen, da ich bald selbst noch eine Runde starten muss!!! :-)
    Viele liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Seine!

    Beides ist ganz zauberhaft!
    Ich habe auch mal ein kleines metallenes Bettchen ersteigert...eigentlich für die Katzen,doch da hätte ich wohl die schmalen Innenmaße bedenken sollen... .:-)

    Die Fotos sind asuch wieder so schön...der Blick zwischen den Bettstreben hindurch...! :-)

    Ganz liebe Grüße und einen schön Abend!

    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Liebe Stine" natürlich...!
      Entschuldige, Tablet und Trix harmonieren nicht immer so ganz.

      Löschen
  8. Hallo Stine,
    eine Palette als Kräuterregal ist doch einmal ganz etwas anderes. So eine hätte ich auch noch herumstehen:)
    Das Bettchen macht sich als "Kräutertöpfchen" auch ganz gut!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stine,
    eine Palette als Kräuterregal - ist eine prima Idee und sieht gut aus! Und das Puppenbettchen ist ja ganz zauberhaft, so ein richtig toller Fund. Da hast du schon recht, so etwas in groß und man wäre da nicht wieder rauszukriegen :-)

    Wünsche dir heute einen schönen Feiertag und
    ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Janina !
    Dein Kräuterregal ist total klasse ! Ideen muss man haben :o) !
    Gefällt mir sehr gut !
    Ganz liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine,
    da ist es ja, dein Palettenregal. So quergestellt.... auch eine gute Idee!! Das Puppenbett ist total niedlich, egal wer drin wohnt, ob Kräuter,oder Hasen.... süß. Meine Rosen wandern, falls sie im Topf traurig werden, ins Beet. Und erst wenn das auch nix wird - in die Tonne.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stine,
    45 Min kommt auch bei und hin von der Entfernung. :-) Wir leben in einer Großstadt, da kann das dauern. ^ ^
    Sehr hübsch das Bettchen! :-D Und die Fensterlösung gefällt mir auch besonders gut. :-)
    Viele Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stine,

    tolle Idee, die Palette als Kräuterregal...und die ist so schön verwittert!
    Sieht einfach klasse aus!

    Lieben Gruß,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  14. Hej Hej Stine!
    Vielen Dank für Deinen Besuch :O)
    Dein Puppenbettchen ist ja traumhaft schön! Ganz ehrlich? Ich wüßte auch nicht wofür ich es nutzen würde ... beide Ideen sind total schön! Die Hasen sehen richtig süß drin aus, aber auch die Kräuter machen sich total gut drin! Wie gut ... das ich mich nicht entscheiden muß (freu) :O) hi, hi!

    Auch die Nettigkeiten von Nicole sind wieder toll! Sie hat wirklich einen guten Geschmack ein Gefühl dafür, was wir einzelnen Mädels mögen :O)

    Muß auch gleich mal bei ihr vorbei schauen :O)

    Hab noch ein schönes Wochende!

    Liebe Grüße
    Tüdeletü
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Stine,
    jetzt komme ich dich endlich mal besuchen. Schön ist es bei dir, da schaue ich doch gerne öfter mal vorbei. Deine Kräuterpalette gefällt mir sehr gut. Ich habe meine Kräuter auch im Topf, auf dem Balkon. Von der Petersilie bin ich diesmal ganz überrascht, sie wächst hervorragend.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  16. HAAALÖLEEE
    mei DANKE für de liabe NACHRICHT;;;
    VOLLEE nett,,,,
    mei des BETTAL dat ma ah gfalln,..
    und MIT de HASAL drinnen
    HOTS echt hetzig AUSGSCHAUT,,,
    de PALETTN mit de KRÄUTER drinnen
    UIIII des PASSAT bei mir ah guat,,,
    muas i mein SCHNACKERLE zoagen,,,
    hobs no fein;; BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Dein Palettenkräuterbeet finde ich sehr schön! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! Und viel Glück weiter mit der Rose...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Stine!
    Ich habe in diesem Jahr auch eine Töpfe nach Draußen gepflanzt. ?.und sie hat sich prima entwickelt. Mal sehen, wie sie den Winter übersteht. Das Puppenbettchen ist ja wirklich niedlich, wie gemacht für die Hosenboden ;-) Und die Palettenkräuter sind eine geniale Idee!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stine,
    die Kräutertopfpalette ist so eine gute Idee! Damit ist das hübsche Bett als Hasennest nutzbar (Kräuter sollen ja wachsen und nicht schlafen).
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,
    Deine Palette gefällt mir auch richtig, richtig gut und dann auch noch gleich in Küchennähe :-)
    Da zeigt sich mal wieder, was man alles so mit Paletten machen kann. Hast du noch ein Brettchen eingebaut oder klemmen die Töpfe einfach dazwischen und fallen dadurch nicht runter?
    LIebe Grüße und ein wunderschönes langes Wochenende,
    Silke

    AntwortenLöschen