Donnerstag, 12. März 2015

der Inhalt eines Koffers...

....wird sich so nach und nach überall im Haus verteilen. Ein Anfang ist gemacht. Ich bin nicht wirklich der Osterdekofan - Irgendwie schmücke ich lieber für Weihnachten. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen zeitiger damit anzufangen, denn Ostern ist so schnell wieder vorbei und schwupps wird das ganz Zeug auch schon wieder verstaut. WO? Im Koffer natürlich! Alte Koffer und ich - das ist wahre Liebe. Wenn ich auf Flohmärkten bin, dann geht mein Blick immer in Richtung Koffer. 3 habe ich und brauche auch nicht mehr davon - denn mehr Platz wird deshalb auch nicht auf einmal im Haus, ja wohl eher das Gegenteil.



Diese drei sind aber gut gefüllt. Der große mit einem Teil Weihnachtszeug (alles passt dort wahrlich nicht rein) der mittlere mit Osterdeko - die passt gut rein und es wäre sogar noch Platz und der dritte und kleinste ist mit Luft gefüllt. Er dient mir so einfach mal für Deko.
 

Ganz schön bunt, aber ich denke nicht alles wird zum Einsatz kommen. Ich bin ja nicht so eine bunte Kuh, auch nicht zu Ostern, ich habe einfach noch nicht aussortiert und so bleibt ein unbenutzer Rest Jahr für Jahr im Inneren des Koffers liegen...
Eigentlich wähle ich meine Deko in den letzten Jahren recht sorfältig aus, so dass ich mir sicher bin, dass mir das Gekaufte auch die nächsten Jahre noch gefallen wird und nichts neues gekauft werden muss. Vor allem bewahrt es mich vor Fehlkäufen. Dieses Jahr jedoch konnte ich um die Häschen in grün/türkis nicht drumrum gehen. Für mich ist es Kitschdeko, aber mit den abgeplatzen Ohren und in ihrer besonderen Farbe war mein Herz offen und der Geldbeutel auch ;-) So ändert sich meine Deko nicht, nur die Anordnung und Zusammenstellung der einzelnen Dinge wird anders sein. 





Die Vase musste auch noch mit - das soll schon was heißen, wo ich doch kein Vasenfan bin und lieber nach Alternativen suche.
Farblich aber unschlagbar passen zu den Langohren.







Was an diesem Tag mit mir los war und warum ich das gekauft habe, weiß ich nicht, aber es gefällt mir und ich freue mich, dass ich es mitgenommen habe.
Diese Rose habe ich mir heute als kleine Aufmunterung für mich selbst gekauft. Das muss ab und an mal sein. Obwohl sie viel zu groß für diese Vase scheint und auch ist, finde ich es doch passend. So kommt die Blüte voll und ganz zur Geltung.
Sie hat die Stelle der einsamen Traubenhyazinthe übernommen, abe steht auf der Leiter.



Das blaue Blünchen ging ja nun gar nicht...aber ein kleiner Spitzbube wollte mir wohl eine große Freude machen und bediente sich der Schere. Rechtzeitig bemerkt - sonst wäre auf dem nächsten Foto wohl kein Stängel mehr zu sehen. Wohin mit dem abgeschnittenen armen Ding - einfach in die Vase - Problem kurzfristig gelöst, nein sie hatte ihr neues Zuhause länger als nur einen Tag bewohnt. Heut aber musste sie weichen.





Diese Minieier sind überall im Haus zu finden.




Ist euch was aufgefallen? Scheinbar habe ich eine Vorliebe für Hasen ohne aufgemaltes Gesicht. Die schlichten, einfachen eben. Aber schon das nächste Foto beweist: Es geht auch anders. Allerdings haben diese Häschen vor ein paar Jahren schon Einzug bei uns gehalten. Sie waren ein Ostergeschenk für die Kinder. Drei mal genau gleich - damit es keinen Streit gibt. Trotzdem (!!!!) bestand jedes Kind darauf  
(um Verwechslungen zu 100 % auszuschließen)
dass die Anfangsbuchstaben auf die Unterseite geschrieben werden. Blöd nur, dass zwei meiner Kinder den Buchstaben "R" als Anfangsbuchstaben haben. Also steht jetzt drunter "Re", "A" und "Ri". Verwechslung nicht mehr möglich. 



Schon wieder diese Eier. Warum wohl? Ostern naht?




























             











Blümchen haben wir auch gekauft. Die Narzissen sind im Flur vor den Fensterrahmen gestellt. Einfach in Milchflaschen, so mag ich es am liebsten. 
Jetzt können sie anfangen ihre Blüten zu öffen.
Gelb werden sie sein - ich mag gar kein gelb!?











Für draußen habe ich noch welche im Topf gekauft. Diese habe aber gleich ich in die Gießkanne umgetopft. Wenn die Sonne mal nicht scheint, dann können die Blümchen mit ihren gelben Köpfen hell strahlen.



Mit einem Blumengruß verabschiede ich mich heute von euch. 


- Stine -

Kommentare:

  1. Ich habe letztes Jahr das erste Mal zu Ostern etwas dekoriert.Sonst war mir nie danach.So ändert es sich...
    Hübsche Deko hast du...
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. ... die Gießkanne - sie ist heute mein Favorit !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stine!
    Die Idee mit der Dekoration-Aufbewahrung in verschiedenen Shabby Koffern handhabe ich auch schon eine ganze Weile so.
    Es ist somit alles gut verstaut und die Koffer sehen zugleich noch sehr gut aus.
    Deine Osterhasen finde ich ja total entzückend.
    Und überall die Eierchen versteckt mag ich auch.
    Freuen wir uns auf Frühling und Sonnenschein. ..
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    deine Deko ist wunderschön, bei den Bildern kommt man sofort ins Träumen!
    Die Neuzugänge sehen toll aus und die Koffer als Aufbewahrung zu verwenden finde ich sehr originell! (Ich tue mir meist schwer, etwas Passendes für Ostern auszusuchen, meist bleibt es dann doch nur bei Zweigen in der Vase und ein, zwei Häschen... Irgendwie schade)
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Mit so nem Koffer käme ich nicht hin....:-D
    Na ja, bei den Ostersachen schon. Aber für Weihnachten hab ich nenSchrank....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine,
    mit der Osterdeko geht es mir auch so. Ruck-Zuck ist Ostern dann vorbei und alles wird wieder weg geräumt. Aber ich habe nicht viel Osterdeko. Deine Häschen gefallen mir sehr. Sehr schön hast du alles dekoriert. Der Blumenkorb ist toll.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. LIebe Stine,
    ehrlich gesagt, bewundere ich dich dafür, dass du mit einem Koffer für deine Dekosachen hinkommst! :-)) Ich mein,, klar käm ich auch damit hin! , - wenn er so groß wäre wie ein Schrank!....:-))
    Dein Rosenfoto ist wunderhübsch! So eine zarte Farbe!!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Stine,
    die alten Koffer sind wunderschön und wirklch ein guter Deko-Aufbewahrungsort!
    Deine Porzellanhäschen sind herzallerliebst! Da mag ich auch die ohne aufgemaltest gesicht am liebsten. Wunderschön hast Du überall dekoriert, mit den Häschen, Minieiern und hübschen Federchen! Und die bepflanzte Gießkanne sieht auhc herrlich aus!
    danke für die wunderschönen Bilder, die Rose am Ende ist herrlich!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stine,
    tolle Koffer, und der Inhalt......super :-)))) Alle Jahre wieder, gell!?!
    Wundervoll dekoriert hast du wieder, alles mit so viel Gusto und Liebe! Die Laterne mit dem kleinen Nestchen finde ich besonders süss!
    Hab ein zauberhaftes Wochenende
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stine, tolle Aufbewahrung und tolle Deko!
    Gefällt mir ausserordentlich gut.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, Stine, das erinnert mich an meine Weihnachtstruhe... und zeigt mir, dass der schnöde Frühlingspappkarton für Méas Welt doch ziemlich unter unserer Würde ist. Das muss bei mir noch.
    Einen frühlingshaften und zauberschönen Tag wünsche ich Dir, Deine Méa.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stine, das ist ein wundervoller farbenprächtiger nostalgischer Post. Die Bilder sind allesamt wunderschön. Die Idee, die Deko in den alten Koffern aufzubewahren, finde ich toll. Sie erzählen alleine schon eine Geschichte.
    Dein Moosnest mit den Eiern und Federn darin ist so schön! Das berührt mich auf eine ganz besondere Weise.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Gute Idee, diese Koffer.
    Mir gefällt deine Osterdekoration gut. Eigentlich geht es mir ähnlich. Osterdeko ist nicht meine Liebste, aber trotzdem steht am Ende wieder ganz schön viel rum. Hauptsache wegen der Kinder, die lieben Ostern. Meine "Aufstellchen" sind alle schon alt und über Jahre gesammelt oder von uns gebastelt. Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  14. Eine ganz bezaubernde Oster-Deko zeigst du uns! Danke dafür! Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stine!
    Die Koffer, wenn du sie nicht mehr brauchst, übernehme dann ich ;0)))). Oh, ich such schon so lange auf Flohmärkten danach, bin aber noch nicht fündig geworden. Bei Eb... und Konsorten ;0) muss ich noch Porto dazu bezahlen und dafür bin ich wohl zu geizig ;0)
    Deine Deko gefällt mir sehr... die kleinen Eier habe ich dieses Jahr gar nicht verdekoriert, fällt mir grad ein....hmmmm...aber sie sind zu schön!
    Ich schick dir viele Frühlingsgrüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine,
    Deine kürzlich gekauften Häschen hätte ich wohl auch genommen, alleine wegen der Farbe. Ist momentan ein Lieblingsfarbton von mir :-)
    Allerdings bin ich ein furchtbarer Oster-/Weihnachtsdekomuffel. Darum wird nur -wenn überhaupt- ganz sparsam dekoriert. Ich habe aber seit mehreren Jahren einen ca. 30cm hohen Blechhasen im Gärtnergewand, den hab ich so gerne, der steht das ganze Jahr oben im Flur auf einer Konsole ;-)
    Hab ein feines Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    an der Osterdeko mag ich besonders die Wachteleier und die Federn. Das sieht so luftig aus.
    Und Deko, die ich nicht mehr mag, wird einfach bei E..y verkauft. Irdgendjemand findet sich da immer, der den alten Sachen ein neues Zuhause gibt. Und mich macht es froh, dass die Dinge nicht in der Kiste bleiben müssen.
    Gesichtslose Hasen mag ich auch, ich glaube, ich habe zwei davon.
    Aber heute im Post durfte einer mit Gesicht rein.
    Jedenfalls gefällt mir Deine Osterdeko sehr, und die Aufbewahrung finde ich super stylish.
    Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Bilder - sehr anregend - und ganz tolle Koffer !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Stine,
    ich bin ja eigentlich gar nicht so der Dekofan in der Wohnung, hab da wohl kein Händchen dafür. Aber ich schaue es mir immer gern bei anderen an und bewundere sie für ihre Ideen. Bei mir bleibt es meist bei einem geschmückten Osterstrauß und selbstgezogenem Ostergras. Aber da würde die kleinen Häschen auch gut rein passen, stell ich mir grad so vor... Vielleicht hast du mich da auf eine Idee gebracht.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,
    Ich besitze auch drei Koffer ;-)
    Ich mag Sie sehr...
    Wunderschön ist Deine Osterdeko, so natürlich.
    Bei mir ist schon seit zwei Wochen Ostern, das rentiert sich dann.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine,
    ich habe auch einige alte Koffer. Meine sind aber nur mit Luft gefüllt.
    Das werde ich gleich ändern, denn Stauraum gibt es nie genug.
    Deine Häschen sind total süß..und ein wenig Kitsch darf an Ostern ruhig sein.
    Deine Deko hast du wunderschön im und ums Haus verteilt.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stine,
    oh, wow! Ich bin gerade ein bisschen versunken beim Lesen.
    Die Koffer als Aufbewahrung für Oster- und Weihnachtsdeko zu nutzen ist eine schöne Idee, die würde ich mir nur zugern mopsen! ♥ Hab nur keine Koffer ;-)
    Bei deinen Erzählungen die Deko "langfristig anzuschaffen" und Fehlkäufe musste ich schmunzeln. Ich habe heute Nachmittag einen Hasen (gesichtslos übrigens) gekauft und sagte zur Verkäuferin noch, dass ich Oster (&Weihnachts)deko sparsam einkaufe, weil es mir im Jahr drauf oft nicht mehr gefällt ;-) Ich glaube, dass wird bei mir auch immer wieder so sein, deswegen erlaube ich mir ab und zu ein Geschenk selbst machen zu dürfen.
    Ich finde deine Deko und Blümchen, jedes Bild, wunderschön.
    Wenn du Lust hast, vielleicht magst du den bei meiner Frühlingsaktion verlinken? Würde mich wirklich sehr freuen!
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stine,
    deine Koffer gefallen mir ausgesprochen gut, herrlich!
    Da legt doch gleich die Phantasie los, wo diese Koffer wohl schon überall waren, sie könnten bestimmt viel erzählen.....
    Deine dezente Osterdeko gefällt mir ebenfalls unheimlich gut, so natürlich und schön. Dein Bilderreigen war richtig toll, schön in all deine hübschen Ecken zu schauen.
    Danke für den schönen Bilderspaziergang.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Stine,
    wunderschön dekoriert! Mit einem Koffer komme ich für die Osterdeko auch locker hin!
    (für Weihnachstsdeko brauch ich allerdings schon einen großen Pax-Schrank!)
    Die Häschen sind ja knuffig!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  25. Stine ,ich teile deine Liebe zu alten Koffern. Ich habe meine Spitzensammlung und alte Spielsachen darin verstaut.
    Das mit dem sorgfältigeren Aussuchen der Dekorationen verstehe ich. Jedes Jahr kommen liebe Geschenke von Bekannten dazu und es fällt nicht immer leicht sie nicht aufzustellen, so bleiben sie oft liebevoll verpackt in meiner Truhe.
    Du hast jedenfalls wunderhübsch dekoriert. Und die Idee mit der Gießkanne, ja die darf ich mir doch bei dir abschauen? Die gefällt mir so gut. Danke, werde demnächst eine bepflanzen.
    Danke.
    Ein bezauberndes Wochenende mit der Familie.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Stine,
    ich habe auch genau 3 alte Koffer...sie für Deko zu nutzen, ist eine tolle Idee...leider belegt meine Tochter alle mit ihrem Krimskrams...Deine Osterdeko ist wunderschön...besonders die Idee mit der Laterne gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Da war ja so einiges interessantes in Deinem Koffer versteckt,
    ich bin froh, wenn es wieder Hasenzeit ist - irgendwie mag ich diese Tiere einfach :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stine,
    deine Osterdeko gegällt mir total gut.
    Ich liebe auch Wachteleier und die Idee eine als Vase zu nehmen finde ich total Klasse.
    Deine neuen Hasen & Vase sind sehr schön, ich mag die Farbe.
    Ich wünsche dir ein traumhaften Sonntag.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  29. Very great post. I simply stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your weblog posts. After all I’ll be subscribing on your feed and I am hoping you write again very soon!

    AntwortenLöschen
  30. Meine Weihnachts- und Osterdeko bewahre ich in Kartons auf und manchmal kann ich mich auch von dem ein-oder andren Teil trennen. Es gibt aber auch einige Teile die schon viele Jahre bei uns sind und mir vielleicht eine zeitlang so gar nicht mehr gefallen und dann plötzlich wieder wie neu sind.
    Das süße Väschen und die Häschen mussten unbedingt mit zu dir, weil sie auch wunderschön passen.
    :O) .....

    AntwortenLöschen