Sonntag, 8. März 2015

ein besonderer Tag

Heut ist ein besonderer Tag. Frauentag  – tatsächlich freue ich mich über diesen Tag.  Alle Frauen bekommen heute gleichermaßen Anerkennung bzw. sollten sie bekommen, sei es privat oder beruflich. Dass es nicht immer so ist, wissen wir alle…darüber will ich mich hier auch nicht auslassen...das Thema ist einfach zu umfangreich. 
Im Vergleich zum Muttertag – der ja streng genommen Frauen, welche kein Kind haben können oder gar wollen - außen vor lässt, ist dieser Tag uns allen weiblichen Wesen gewidmet.

Da das Bloggerland vorrangig von Frauen "beherrscht" wird - oder irre ich mich da (?) möchte ich meinen Beitrag heut speziell all meinen Leserinnen schenken, ob nun offiziell als Leserin oder stille Leserin oder wie auch immer....diese Fotos sind für euch. 

Besondere Fotos für einen besonderen Tag! So habe ich mich mit einem Spiegel und ein paar Blümchen auf Versuchskurs begeben. Ich liebe ja Fotos mit Spiegel als Hilfsmittel und irgendwie habe ich richtig Gefallen daran gefunden, so dass es sicher noch mal was in der Art zu sehen geben wird. Sofern ihr wollt und es euch gefallen hat. 

Meine letztens gekauften Ranunkeln haben sie super als Fotoobjekt gemacht...schon bei meinem letzten Beitrag - habt ihr erkannt, dass sich hinter dem Stiel eine Blüte dieser Blume versteckt? 

Den Fokus auf die "echte" Pflanze gerichtet.

Hier dann den Fokus auf das Spiegelbild gerichtet. 

An diesem Tag kann natürlich auch mal ein wenig Frau zu sehen sein....


Die Idee war: diesem Blumentopf mit dem Spiegel eine Art Rahmen zu geben, diesen trotzdem durch die darüberhängenden Blüten zu sprengen und durch das Spiegelbild noch mehr Blüten zu zaubern. 

Als Sinnbild für uns Frauen. 
Werden wir nicht oft in eine Schublade (den Rahmen) gezwängt?
Weil wir das nicht wollen, zeigen wir offen dass wir nicht in diese Schublade gehören - und treten heraus (sprengen den Rahmen). Tja und die Blüten dieser Arbeit können sich dann über und über zeigen lassen. 
Ich hoffe, ich konnte mich jetzt einiger Maßen ausdrücken was ich mit diesen Fotos eigentlich rüber bringen wollte. 

Ich möchte gerade heute die Möglichkeit nutzen um euch allen Danke zu sagen. Danke dafür, dass ihr da seid, euch Zeit für meine Beiträge nehmt, Kommentare hinterlasst und mich somit wissen lässt, dass sich das bloggen "lohnt". So freue ich mich auf eine weitere schöne und inspirierende Zeit mit euch.

Genießt diesen Tag, lasst euch auf Händen tragen...wir tun es mit unseren Männern ja auch an ihrem Feiertag bzw. den Tag danach - grins. 

Stine

Kommentare:

  1. Liebe Stine,
    Ein wunderschöner Post zum Weltfrauen Tag :-)
    Deine Bilder mit dem Spiegel sind ein Traum...
    Schönen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine,
    Du hast einfach eine besondere Gabe,Dinge in Worte zu fassen. Danke für diesen wunderbaren Post.
    Einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Julia

    AntwortenLöschen
  3. liebe Stine,
    ein toller Post!
    Man versteht sehr wohl, was Du sagen willst!
    Na, dann einen wunderschönen, sonnigen Frühlings-Frauentag
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein zauberhafter Post, liebe Stine!
    Das hast du wunderbar geschrieben und die Fotos sind atemberaubend schön dazu.
    Ja genießen wir heute ganz besonders das "Frausein" und lassen es uns gutgehen!
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stine,
    du hast einen wundevollen Post geschrieben.
    Und deine Bilder sind ein Traum.
    Deine Worte nehme ich mit für den heutigen Tag.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine,
    danke für diesen herrlichen Post. Das hast du wirklich treffend geschrieben und die Bilder sind einfach traumhaft.
    Hab einen schönen Sonntag und herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,
    was für wundervolle Bilder und so passende Worte dazu. Es wird Zeit, dass die Frauen den Rahmen sprengen, dass sie nicht nur sich im Spiegel finden, sondern in sich selbst. Dass sie ihre Stärke, ihre Flexibilität, ihre Macht, ihre Weiblichkeit, ihre Mütterlichkeit (auch für die Erde und die Entwicklung), ihre Magie, ihre Kraft finden und sich trauen, sie nach außen zu bringen.
    Einen wundervollen Frauentag
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stine, danke für diesen wunderschönen Beitrag. Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für deinen Post, den du allen Frauen gewidmet hast. - Du hast recht, bloggen ohne Resonanz 'lohnt sich nicht'! LG und einen wunderschönen Sonntag! Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stine,
    ein toller Post mir schönen Bildern.
    Die Idee mit dem Spiegel gefällt mir.
    Das heute Weltfrauentag ist, habe ich eben erst mitbekommen, als ich Google eingeschaltet habe.
    Davon habe ich es nicht gewusst.
    Meine drei Männer wissen es anscheinend auch nicht....grins.
    Na ja, ich habe trotzdem einen schönen Tag und wünsche Dir den auch,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wer möchte nicht Feedback als Bloggerin? Du bekommst es von mir zu Deinem schönen Post zum Weltfrauentag.Mit einem Spiegel macht es sich besonders schön. Doppelt hält besser...lach.
    Dir einen schönen Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Zauberhafte Fotos.Die Spiegelaufnahmen sind dir sehr gut gelungen...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stine,
    danke für deinen Weltfrauenpost und den schönen Aufnahmen.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Lieben Dank für deine Blumen zum Weltfrauentag!
    ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Gut Gedacht, gesprochen (geschrieben), Fotografiert...
    Danke für die Blumen,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. GUten Morgen, liebe Stine,
    danke für diesen wunderbaren Post in Wort und Bild :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. *DANKE* für diesen lieblichen Post und deine weibliche Seite die deine Bilder exact widergeben.
    :O) .....

    AntwortenLöschen