Samstag, 28. März 2015

Ich bin wieder zurück...

Mein PC war nicht völlig im Eimer, nein, er hat sich wirklich eine Auszeit genommen und musste einfach "nur" wieder neu bestückt werden. Es ist toll, wenn man einen Mann hat, der solche Dinge beheben kann. Noch nicht alles ist so wie vorher...Schriften fehlen und Rahmen usw., doch es wird schon wieder. Ich freue mich aber auf jeden Fall wieder da zu sein und dies mit ein paar Fotos vom Fensterladen. 



Diesen habe ich in meinem Lieblingsladen in der Altstadt erstanden. Ich habe ihn schon lange als Deko im Schaufenster bewundert und als ich fragte, ob ich ihn abkaufen kann, kam ein klares JA, musste nur halt ein wenig warten bis die Frühlingsdeko einzieht und er für mich "freigegeben" wird und im Laden Platz für neue Fundstücke macht.
Er ist wirklich schon recht abgenutzt und ich habe überlegt ihm ein wenig weiße Farbe zu geben, bin mir aber nun doch nicht sicher.........er hat, so wie er ist, einen gewissen Charme. Was meint ihr? Weiß oder nicht? 
Besonders an ihm ist wohl, dass er seine Lamellen öffnen kann, zwar nur noch die eine Seite, deshalb hängt er auch verkehrt herum, weil ich ihn sonst nicht aufhängen hätte können, die offenen Lamellen wären zu sperrig. Schließen wollte ich sie nicht wieder, denn genau das ist doch so besonders an ihm.


Erstmal ziert er meine Terrassenwand und macht sie zu einem Hingucker, auch wenn sich dahinter kein Fenster versteckt. 


Hingucker sind im Augenblick auch viele kleine lila Blümchen. 
Die Schneeglöckchen sind alle verblüht, aber ein lila duftender Teppich aus Veilchen hat sich breit gemacht und ich kann es mir nicht verkneifen an ihnen zu schnuppern. Beim Fotografieren war es eine Freude diesen Veilchenduft in der Nase zu haben. 

Was auch immer das für ein Bäumchen ist, seine Blüten sind zart und leuchten schon von weitem, sie sind ein Foto wert, obwohl ich echt ne Gelbsperre habe.

Dann bis bald und lasst es euch gut gehen.

Stine

Kommentare:

  1. Liebe Stine,
    schön, dass du wieder da bist - ja Computer haben so ihre Macken -
    der Fensterladen ist zum Klauen schön - den hätte ich auch nicht im Laden lassen können -
    und ich würde ihn nicht weiß streichen - er ist so toll - ich mach das nur, wenn ein Laden
    eine bescheidene Farbe hat und mir gar nicht gefällt - aber so ein alter Laden wirkt original super -
    gerade heute morgen habe ich genau diese Blüten am Baum im Internet gesehen und gelesen, dass es eine japanische Kornellkirsche ist - ich dachte immer, es wäre eine Scheinhasel, denn ich hol mir jedes Jahr ein Ästchen ins Haus, wenn ich mit Luna unterwegs bin -
    ein paar Veilchen haben wir auch im Garten - blühen aber noch nicht - aber sooo viele - herrlich -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine,

    schön, dass alles wieder funktioniert. Das Problem mit der verflixten Technik kenn ich leider auch zugenüge. Nun hoffen wir, dass alles wieder prima klappt.
    Deinen Fensterladen würde ich nicht weiß streichen. Das ist ja normalerweise bei mir nicht so - ich bin ja ein Liebhaber der weißen Farbe.
    Aber er sieht so schön aus, dass ich ihn so belassen würde. Das ist ein Schmuckstück der durch seine Lamellen und seiner Schönheit besticht.
    Da bedarf es keiner Farbe.
    Die Veilchen blühen und duften auch bei mir im Garten - eine herrliche Zeit ist das im Moment.

    Genieße den Frühling und den herrlichen Anblick Deines Ladens.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Der Fensterladen ist ja echt ein Hinkucker. Und dass bei Dir die Veilchen schon blühen, man kann den süßlichen Duft riechen.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    da fällt einem ein stein vom Herzen wenn wieder alles geht oder?
    Dein Fensterladen gefällt mir total gut, auch ich würde ihn so lassen.
    Schöne Frühlingsbilder.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Toll dass der Computer wieder funktioniert...Ich finde den Fensterladen so sehr schön,trotz der kleinen Macken...Die Veilchen sind sehr hübsch anzusehen.Ich mag die Farbe...

    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Deine Pause war ja Gott sei Dank nicht lang, Stine. Es ist schon eine feine Sache, wenn man (frau) einen Mann hat, der vieles reparieren kann.
    Dein Fensterladen sieht super aus! Ich würd ihn so lassen. Wie du schon sagst, er hat Charme!
    Ich bin auch gerade am Überlegen, wie ich eine Stelle an der Trennwand auf der Terrasse zu etwas Besonderem machen kann und hab vorhin zu meinem Mann gesagt, ich bräuchte ein Scheunentor. Naja, vielleicht eine etwas kleinere Tür, aber so in dem alten Stil. Die Frage ist nur wo man sowas findet.
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Na, da bist Du ja Ratzfatz wieder :) Wie schön - und das andere gibt sich schnell. Und Du hast einen Klappladen, jaaaaa, die sind soooo schön, diese Klappkerlchen mit den aufstellbaren Lamellen - habe dem Töchterchen damals auch einen ins Zimmer und einen Shutter drausgemacht, ich finde, die erzählen so viel Geschichten :))
    Aus einer anderen Zeit als der unseren...
    Ganz lieben Drücker, alles Liebe, die Méa, deren König bei Computern leider einigermaßen hilflos ist - uns fehlt einfach Personal, hihi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stine,
    da haben wir gerade ähnliche Probleme, unser PC ist ebenfalls fast tot, wir warten aufs Ersatzteil, in der Hoffnung, das es das dann war. Nun klapper ich auf dem Notebook rum.
    Der Laden ist ganz wundervoll und ich würde ihn unverändert lassen!!!
    Lieben Gruß von Karen, heute kreuzlahm nach Schaufelei von ca. 1 Kubikmeter.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Stine!
    Dann ist es ja zum guten Glück nicht gar so dramatisch mit dem PC. Uff...
    Schöne Bilder zeigst du jedenfalls wieder, die mich echt erfreuen! ☺
    Ich finde alte Fensterläden sind ja sowas von on Top, aber habe bis dato hier leider noch keinen. Aber was nicht ist,dass kann ja noch werden. Es steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste ganz ganz oben....
    Dir meine Liebe, wünsche ich erstmal ein ganz entspanntes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass Du wieder da bist, liebe Stine!! Ich freue mich.. obwohl das ja nicht unsere Uhrzeit ist, gelle?! Dein Laden ist wunderschön, ob so wie er jetzt ist oder ob Du ihn noch weißelst. Und wie allerliebst die kleinen Veilchen sind, da muss ich doch morgen mal in einer Regenpause im Garten Ausschau halten. Dir einen wunderbaren Abend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine,
    Kompliment an Deinen Mann!!!
    Schön das Du wieder da bist ...
    Der Fensterladen ist große Klasse :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. liebe Stine,
    Der Fensterladen ist wirklich der Hingucker!!!
    Ich würde ihn erstmal farblich so lassen.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Na zum Glück ist es nicht ganz das Aus für den PC. Und sicher geht bald alles wieder :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine,
    Lass ihn wie er ist.....er ist wunderschön.
    Er hat Geschichte und die hat ihm sein Aussehen gegeben.
    Alles Liebe, schön, dass du wieder da bist
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Schön, dass du wieder da bist.
    Und dann hast du uns auch noch so tolle Bilder mitgebracht.
    Ich würde ihn übrigens lassen wie er ist. :)
    Hab einen schönen Sonntag. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine,
    ich freue mich das du wieder da bist. Der alte Fensterladen sieht toll aus und hat einen sehr schönen Platz bei dir gefunden. Ich würde ihn so lassen wie er ist. Ich staune das bei dir die Veilchen schon blühen. Soooo schön sehen sie aus. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    da hast du aber Glück gehabt. Mein Computerchen muckert leider auch schon ne ganze Weile rum und ich hab kein gutes Gefühl. Der Fensterladen ist so schön!
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  18. Bei dir blühen schon die Veilchen?
    Der Fensterladen sieht toll aus, ich würde ihn so lassen.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stine, das warten auf den Fensterladen hat sich wirklich gelohnt. Er sieht toll aus! Eine wundervolle Veilchenblüte hast Du im Garten.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Du hast wirklich einen Blick für das Besondere! Der Fensterladen sieht super aus und du hast ihn toll dekoriert!

    AntwortenLöschen
  21. Willkommen zurück!

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Stine,
    ja, ja, die Technik, wenn etwas nicht funktioniert, dann wird auch mein Mann zur Hilfe gerufen....
    Mein alter PC muckt auch auf, ich denke, er liegt in den letzten Zügen, alles dauert unendlich laaaaaange......Im nächsten Monat werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und einen neuen kaufen.....
    Der Fensterladen sieht super aus, samt Deko!
    Dir noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.....
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  23. Hey Stine,
    Super das der Computer wieder funktiontüchtig ist. Vor geraumer Zeit spielte unser Computer verrückt, hatten Angst unsere gesamten Fotos zu verlieren, die Babyfotos und .....
    Er musste neu aufgesetzt werden.Gottseidank war alles noch vorhanden.
    Mit den altem Fensterladen hast du einen guten Griff gemacht, der sieht einfach super aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Herzlichst Manuela

    AntwortenLöschen
  24. Oha, liebe Stine, dieser Laden ist wirklich etwas besonderes!
    Seit vorigem Jahr habe ich auch einen (aber nicht so einen variablen), er ist sogar schon bearbeitet, aber er hat noch keinen Platz... und der Sohnemann ist dieses Wochenende wieder nicht ausgezogen, das versteh´mal jemand?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Stine,
    deine Deko und der Laden sind wirklich wunderschön und ich mag diesen ergrauten Holzton ganz besonders gern. Ich habe ein ganz ähnliches Schmuckstück, das noch auf seine Bestimmung wartet. Also vielen lieben Dank für die Inspiration :)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  26. Juchu liebe Stine!
    Wenn die Technik nicht funktioniert, dann könnte ich ausrasten ;0). Sie muss funktionieren ;0)
    Aber ich habe auch so einen lieben Mann, der alles kann (oh Gott, dass reimt sich ja auch noch ☺)
    Ich würde den Fensterladen unbedingt so lassen, der hat soviel Charme :0) !!! Da hast du wirklich einen tollen Fang gemacht !
    Ich schick dir viele liebe Grüße und hab morgen einen schönen Wochenstart ♥
    Ulli

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ja ärgerlich, liebe Stine. Kann ich so gut nachvollziehen., Ich habe zwar noch den PC, aber mein Notebook hat sich vor einer Weile verabschiedet ... und immer nur am PC auf den Bildschirm starren, kann sehr stressig für Rücken und Halswirbelsäule werden. Daher muß ich jetzt erstmal eine kleine Pause einlegen und mir unbedingt demnächst wieder ein Notebook oder ähnliches fürs Sofa beschaffen, wenigstens zum Lesen und Kommentieren, denn vernünftiges Arbeiten geht ja nur am Computer-Arbeitsplatz mit dem Pc.
    Schön, daß Du wieder da bist!

    Der Laden ist ja toll, so etwas suche ich auch immer noch! Ich finde Deinen so wie er ist schön, aber ich selbst suche einen weißen. In unserer Gegend sehe ich weit und breit so etwas leider nicht. ;-)
    War mir auch gar nicht so bewußt, daß Du ihn verkehrt herum aufgehängt hast. Ich finde das Bild sehr stimmig.

    Und Ruth hat recht, das ist eine Kornelkirsche! Ich mag Gelb auch nur im zeitigen Frühjahr, später nicht mehr. Aber die Blüten der Kornelkirsche kann man für Tee verwenden und die Kornelkischen auch für allerlei nette Speisen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. Das ist schön, dass Dein PC wieder läuft und um meinen Mann bin ich auch immer sehr dankbar bei solchen Dingen.

    Eine reine Gelbsperre habe ich zwar nicht, aber ich glaube ich habe in letzter Zeit zu viele gelbe Blumen gesehen. :-) Aber Dein Zweig sieht super schön aus. Die Farbe passt wunderbar zum Himmel und jetzt mag ich es sowieso total gerne, wenn die Blüten an den Zweigen losgehen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen