Sonntag, 20. Juli 2014

mein Lieblings Cafe und....folgt mir ins Bankenviertel von....

Könishain.


Vorher möchte ich euch aber ein ein ganz zauberhaftes Cafe entführen. Wir sind nicht sooo oft dort, aber wenn, dann sehr, sehr gern. Näheres könnt ihr hier erfahren.

http://www.cafecare.de/index1.htm

Das Cafe befindet sich nicht an der Straße, nein weiter draußen und ist gar nicht soooo leicht zu finden. Ein Geheimtipp ;-)
Ich fühle mich dort wohl, weil es rundum schön gestaltet ist und weil der Außenbreich einen kleinen Spielplatz bietet. Man kann tatsächlich in Ruhe quatschen, essen (suuuuperlecker) und Kaffee oder Kakao trinken (ich bin kein Kaffetrinker) und hat trotzdem die Kids im Auge. Für Kinder ist es toll, weil sie nicht stocksteif am Tisch sitzen müssen bis wir Erwachsenen endlich unseren Kaffe/Kakao geschlürft haben und weil sie auch uns Erwachsenen im Auge haben ;-) Was will man mehr? Ich vermisse solche Orte sehr. Orte an denen Kinder willkommen sind.



 und nun ein ganz besonderer Raum im Innenbereich unter dem Dach.



Das ist doch der Wahnsinn. Wo gibts schon ein Cafe mit Leseecke? Vielleicht mehr als ich vermute.


........

und nun auf vom leckeren Essen und folgt mir ins Bankenviertel. Klingt vielversprechend und ihr werdet schmunzeln was sich dahinter versteckt.
Es befindet sich im anschließenden kleinen Park und läd zum längeren Verweilen und Entdecken ein. Viele Fotos folgen nun, aber ich denke ihr werdet euch gut unterhalten fühlen. Ein wenig Wortspielerei....ich finds lustig. Ideenreichtum und Witz schaffen eine Auszeit aus dem Alltag an diesem für mich so schönen Ort.















der kleine Pilz hat es sich auf der Landwirtschaftbank gemütlich gemacht....wie passend.



























Übrigens findet in Königshain 2 mal im Jahr ein großer Trödelmarkt statt. Dort darf ich natürlich nicht fehlen und habe schon das eine oder andere Schnäppchen ertrödelt. Da wären: Zinkbadewanne, Gießkanne, Wäschestampfer, div. Emailleteilchen usw. Im August ist es wieder soweit und ich hoffe, dass es wieder etwas für mich gibt. Eigentlich finde ich immer was, Emaille ist bei mir ja ein bevorzugstes Trödelobjekt. 
Nun bin ich gespannt welches Bänkchen, oder welches Wortspiel euer Favorit ist.


Ein Frosch ist uns auch noch über den Weg gehüpft. Der war echt schnell unterwegs.


Ihr seht, man muss manchmal nicht um die ganze Welt reisen um was schönes zu sehen, es liegt oft ganz in der Nähe.
Einen schönen Sonntag wünscht euch allen Stine




Kommentare:

  1. Guten Morgen Stine,
    ganz toll finde ich die Freibank und die Landsbank aus Heu :-)
    Nicht schlecht die Idee.

    Super finde ich auch das Cafe mit Leseecke . Dort lässt es sich sicher guuuuuuuuuuuuuuuuuuut aushalten :-)
    Für mich mit Mineral :-)

    Ja das gute liegt oft so nah. Man muss wirklich nicht immer in die Ferne reisen....

    Danke fürs mitnehmen!!

    Viele , viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Stine,
    das Café sieht wirklich sehr gemütlich aus und das Bankenviertel ist echt klasse. Danke für die Tipps und einen schönen Sonntag,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte jemand eine prima Idee! :-)))
    Ja, ich weiss was du meinst, dass du Orte vermisst, wo Kinder Willkommen sind!
    Meine Tochter wird bald vier und ich kann dir Geschichten erzählen!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Stine,
    das Bankenviertel ist ja der Knaller! Die lange Bank gefällt mir am Besten...
    Bei uns gab es schon mal einen Bankraub im Garten ....die ist nie wieder aufgetaucht! ;-)

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. MOIIII DES JA wirklich AH tolles CAFE..
    gibt's leider zu selten gelle
    der PARK mit de BÄNKE find i witzig.
    do geht ma sicher mit an LÄCHELN hoam..
    hobs no fein,,,
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das Cafe' sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine!

    Das sind beides tolle Ideen!
    Wie klasse die Bankvarianten doch sind!

    Die lange Bank ist spontan auch mein Favorit.
    Wobei alle sehr spannend sind. Der Ausflug lohnt bestimmt!

    Ganz liebe Sonntagsgrüße

    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Solche Bankenviertel sind mir am allerliebsten :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stine,
    Wie recht du hast! Manchmal liegt das schöne und ungewöhnliche schon ganz nah. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Stine,

    sehr nett dein Cafe. Ja das sind Örtchen wo man/frau gern verweilt. :-)
    Es gibt bei uns auch hier und da so nette Ecken. Sogar im Einkaufscenter unserer Nähe findet man im grossen Selbstbedienungsrestaurant überall verschiedenste Sitzgelegenheiten...Lounge, Leseplatz, Bar, normale Tische...alles Plätze zum Essen und Trinken und ruhen. Unsere Einkaufscenter sind ja meistens nicht soooo riesig wie in Deutschland. :-)
    Die Idee mit den Banken ist ja toll. Also auf die erste würde ich mich natürlich kaum setzen. ;-)) Dafür gefällt mir die Landwirtschaftsbank sehr gut oder die Lügenbank...bei Regen.

    Hab einen schönen gemütlichen Sonntag.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Stine,
    das Bankenviertel ist ja genial. Schade, dass es soweit von uns entfernt liegt. Und das Café ist ebenfalls toll. Du hast Recht damit, dass Kinder leider viel zu selten wirklich willkommen sind. An einem Ort wo so toll mitgedacht wird, verweilen schließlich die Eltern auch gern und schlürfen den einen oder anderen Kaffee mehr....
    Hab es schön und genieße den Sommer-Sonntag
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Stine,
    das stimmt, ich hab mir auch erst gedacht, wie schöns
    doch zu Hause ist. Wir sind gleich neben der Donau und
    ich muss jetzt da unbedingt mal Bilder machen....
    Deine Fotos sind super. Vom Bankenviertel hab ich noch
    nie gehört, aber es ist dort ja sehr schööööön.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stine,
    es gibt eben Orte auf der Welt, die sind eben wie für einen gemacht. Für mich ist das das 1. Bücherhotel Deutschland. Einmal im Jahr fahren wir dort immer hin.http://sanniskreativsofa.blogspot.de/2012/10/von-buchern-buchereulen-und-einen.html
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine,
    ja, da hast du recht, es gibt auch vor der eigenen Haustür so viele schöne und interessante Dinge und ich finde es klasse, dass du uns hier ein paar vorstellst. Wäre es nicht so furchtbar weit weg von uns, ich würde dem Cafe (schon das Gebäude ist so ansprechend) und dem originellen Bankviertel bald mal einen Besuch abstatten.
    Unter den vielen lustigen und ausgefallenen Bankvariationen einen Favorit auszumachen ist gar nicht so einfach. Jede einzelne ist toll. Nach langem rauf- und runterscrollen habe ich mich nun für die Lügenbank entschieden. Aber sie hat nur ganz knapp gewonnen *zwinker*
    Noch einen feinen Sonntag wünscht dir
    Uschi, die sich ganz ♥-lich für die Glückwünsche bedankt


    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stine,
    das scheint ja ein wundervolles Kaffee zu sein. Auch total mein Geschmack.
    Schön rustikal und weit weg von allem Trubel. Ich liebe solche idyllischen Orte.
    Wünsche Dir noch einen total schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Stine, erstmal das Lesezimmer unter dem Dach! Wie gemütlich ist das denn. Schade das ich zu lange dort hin fahren müsste.
    Und der Bank-Überfall ist mein Favorit !
    Liebe Grüße aus Berlin
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    danke fürs Mitnehmen und die tollen Fotos!
    War jetzt ein schöner Sonntagsausflug!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Stine,
    mein Favorit ist ganz eindeutig die chinesische Einheiz-Bank.
    Danke für Deine lieben Kommentare. Ich habe gestern ein wenig in Deinem Blog gestöbert. Mir gefällt's bei Dir. Ich komme jetzt öfter.
    Ganz lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  19. Das nenne ich mal ein lustiges Bankenviertel. Zu mir passt wohl am besten die Landschaftsbank. So eine könnte ich sogar selbst eröffnen :-). Der Banküberfall ist auch gut. Da habe ich etwas gebraucht, bis ich es kapiert hatte.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  20. ...sehr schön, liebe Stine,
    sowohl das Cafe mit Leseecke oder Lesebank?
    als auch das sehr erheiternde Bankenviertel...muß gleich mal noch schauen, wo das liegt...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine
    Das ist ja herrlich mit den Bänken. Ich musste wirklich schmunzeln.
    Und die Idee mit der Leseecke im Cafe findet ich richtig gut und sooooo gemütlich!
    Ganz liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stine,
    die Bänke isind ja herrlich!!! :0)
    Ich musste wirklich schmunzeln :o)
    Und die Leseecke in dem Cafe ist ja wirklich eine tolle Idee.
    So gemütlich!!!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Stine,

    ich habe mich gut unterhalten gefühlt und musste grinsen. Ich stelle mir gerade vor wie es aussehen würde wenn man sich auf der Fensterbank gemütlich macht ;)
    Dein Post hat mir gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Stine,
    das ist ja mal eine tolle Idee mit Bänken, die würde ich auch gerne besuchen. Ich weiß gar nicht welche Bank mir am besten gefällt, ich finde sie alle gut.
    LG und einen schönen Sonntag.
    Manu

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Stine,
    ich dachte wunder was jetzt kommt, aber diese Überraschung ist dir echt gelungen. Ich musste schon ein paar Mal sehr schmunzeln.
    Das Cafe mit der Leseecke unterm Dach finde ich einfach nur genial!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Stine,
    vielen Dank für deinen Besuch.
    Dein Bankenviertel hat mich bestens unterhalten und das eine oder andere Schmunzeln hervor gezaubert.
    Noch besser gefällt mir die Leseecke. Das ist mal eine richtig gute Idee.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  27. Ich nehm' die Lügenbank - ausgiebigst dummes Zeug erzählen, was für ein Genuss!
    Lieben Dank für diesen schönen Spaziergang nach dem leckeren Kakao und der schönen Stockrose, hat Spaß gemacht!

    Meine Kamera ist wirklich mein allerliebster Begleiter, seit ich sie habe und gucken kann ich auch viel besser ;-)

    Dir einen schönen Start in die neue Woche und ganz herzliche Grüße!!!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stine,
    das Cafe sieht einladend aus und eine Lese-ecke...hört sich gut an. Das "Bankenviertel" ist Klasse, kann mich echt nicht entscheiden, welche Bank mein persönlicher Favorit wäre...find alle witzig und toll. Musste schmunzeln, bei den schönen Wortspielereien...
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Stine
    Hab heute Deinen Blog gefunden.Bin nun auch bei Dir Follower.
    Dein Cafe ist sehr schön.Zu Deiner Frage ,wo gibt es den solche Cafe´s.
    Schau mal bei mir vorbei bitte !!!
    http://perlas-perlenkiste.blogspot.de/2014/06/noch-mehr-von-der-reichenau_16.html
    Das war ein Super Cafe und man konnte das angefangene Buch mitnehmen.Entweder für wenig Geld oder Tauschen oder aber mit der Post zurückschicken.
    Ganz liebe Grüße und ich hoffe du schaust bei mir im Blog vorbei,Christa....

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Stine,
    ein toller Bankpark...so viele verschiedene Bänke, lustig.
    Die Fensterbank gefällt mir besonders...so ein Riesenteil für den Garten, das wärs.
    Auch Dein Café sieht vielversprechend aus. Gerade wenn die Kinder noch kleiner sind, ist es so entspanned, wenn man nicht dauernd laufen muss, um sie zu suchen.
    Dir einen schönen Abend und danke für die lieben Glückwünsche.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Stine,

    das ist ja ein tolles Bankenviertel. Richtig schön anzuschauen ist das. Viel schöner als unser Bankenviertel in Frankfurt. Mir gefällt natürlich das Cafe am allerbesten.

    Herzliche Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Hihi Stine,
    ich musste ja echt schmunzeln beim Bankenviertel.
    Besonders gefällt mir die Lange Bank (aufschieben verboten)
    Aber die ganze Idee ist originell und klasse.
    Ach ja bei mir ist im August auch wieder Trödelmarkt und darauf freue ich mich jetzt schon.

    Ganz liebe grüsse
    sylvi

    AntwortenLöschen
  33. Hey Stine, na das ist ja witzig. Das muß man sich wirklich merken, sollte man mal in der Nähe sein. Danke für´s Zeigen, LG Bine

    AntwortenLöschen
  34. Nee wie g**l ist das denn *gg*
    Einfach genaial das Bankenviertel. Da könnte ich mich spontan auch nicht für eine Lieblingsbank entscheiden. Und dieses Café dazu > ein Träumchen
    ;o)

    AntwortenLöschen