Dienstag, 29. Juli 2014

Umgestaltung mit viel Farbe und Herz....

......haben wir auf der Terrasse vorgenommen.


Fertig ist sie noch nicht, der Fußbodenbelag steht noch zur Entscheidung aus, aber das eilt nicht, es gibt wichtigere Sachen zu erledigen. 
Ein Vorher-Foto, auch wenn es nicht scharf ist....aber ist ja auch Vergangenheit.



Ein bissel sieht man auf dem Foto, dass es ganz rechts einfach runter ging und die Regentonne stand über. Was auch immer sich die Vorbesitzer dabei gedacht hatten.....
Ich empfand es als störend ..... zudem war es eine Unfallgefahr. Eine andere Stelle für die Regentonne wollten wir nicht haben und höher stellen wäre genauso blöd, dann hätte man das Ding doch wieder gesehen und ebenso als störend empfunden. Auf der Suche nach einem großen Zinkfass oder einer Zinktonne bin ich aber immer noch. 
Wer eine abzugeben hat -> bitte melden! 
Außerdem war der Ausguss von der Regenrinne unten, so hätten wir das auch noch ändern müssen. Also die einfachste Lösung war, baulich alles so zu belassen und diesen Sichtschutz anzubringen.




Die Leiter (natürlich auch in weiß gestrichen) habe ich vorm Sperrmüll gerettet. Jetzt stand sie ne Weile, sinnlos in der Garage rum, aber ich wusste: ihre Zeit würde kommen und jetzt hat sie für die Sommer- und Herbstmonate noch eine schöne Zeit draußen. Im Winter wird sie wohl den Flur schmücken. Meine bessere Hälfte kann zwar den Sinn dieser Leiter nicht so ganz verstehen, aber das muss er ja auch nicht ;-) Ist halt eine Blumenbank der besonderen Art. Wieder ein zweckentfremdetes Teil mehr. Ich habe ein Faible, Dingen einen anderen Nutzen als den Ursprünglichen zu verschaffen. Das mit der Leiter ist zwar nun nichts Neues, habt ihr sicher auch schon mal irgendwo gesehen, aber die Deko ist meine – breit grins.
Gerechte Arbeitsteilung nenne ich das übrigens:  WIR haben die Trennwand zusammen besorgt, ICH habe sie gestrichten (bei Mittagshitze, aber es hat mir Spaß gemacht) und ER hat es montiert (auch in Affenhitze).




Die Elfe ist aus dem Sonnenglas ausgezogen und ich habe es einfach mal mit Schneckenhäusern gefüllt.




Bissel Deko kommt nun:

einen Vogel hat doch jeder ;-)

Zink darf auf keinen Fall fehlen


der letzte verblühte Lavendel


alte Küchenuntensilien mit Hauswurz auf dem Kinderstuhl


Von drinnen sieht das dann so aus. Den Kranz habe ich dann doch auf die Innenseite der Leiter gehängt, so sieht es auch von innen dekorativ aus.



Auch da gibt es eine Leiter, ihr seht, ich mag nicht nur Zink und Emaille, sondern auch Leitern. 

Einen schönen Tag wünsche ich euch 


Stine



Kommentare:

  1. Sehr, sehr gelungen!
    Da macht der Rest des Sommers doch Freude!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine,
    Da habt Ihr beiden aber schwer geschuftet, im Schweiße Eures Angesichts...
    Wunderschön ist es geworden, alles wirkt sehr leicht und duftig.
    Gefällt mir sehr !!!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Moin Stine,
    deine Terrasse ist schön geworden. Was schon ein bisschen Umgestaltung
    doch bewirken kann:) Deine Leitern sind auch ein Traum. Leider konnte ich noch keine finden. Aber ich hätte sie genauso genutzt wie du. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    sieht Klasse aus, deine Terrasse. Das mit der Trennwand war eine gute Idee, erst Recht so schön weiß gepinselt. Die Leiter ist toll...ich hoffe, ich laufe auch noch einmal auf eine zu.
    Nee, eine Zinktonne hab ich leider nicht abzugeben - ich drück dir die Daumen, dass du bald eine findest :)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stine,
    Tolle Umgestaltung und die Idee
    mit dem Sichtschutz finde ich klasse.
    Wir hatte auch lange Jahre eine Regentonne
    auf der Terrasse und als sie im Winter endlich
    ein Loch hatte war ich richtig froh.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  6. Super schön, genieße den Sommer auf Deiner neu gestalteten Terrasse... sei lieb gegrüßt von
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Das war doch eine richtig gute Idee!
    Und die Leiter passt hervorragend als Dekoelement. Das passt auch gut was drauf und man gewinnt Höhe.
    Ganz tolle Umsetzung. Ich bin begeistert!!!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stine,
    eine tolle Leiter ist das. Und sie erfüllt ihren Zweck ganz wunderbar, nämlich Deine Deko so toll zu zeigen.
    Der Kranz ist auch schön, und die ganzen Zinksachen, schmacht. Ich liebe sowas auch.
    Schau mal gestern in meinen Post, da gibt es eine Zinkwanne.
    Die ist vom Dänischen Bettenlager, vielleicht gibt es das bei Euch auch.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wow sieht sehr schön aus! Die Idee mit der Leiter ist toll :) Ähm ich stelle fest, die besseren Hälften finden eigentlich nie einen Sinn in dekorativen Dingen...und wenn´s dann aber steht - achja mhm ja ja sieht ganz gut aus ;)
    Ja und die Bank kenn ich wo her und das Windlicht auch :))
    Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stine,

    wie hübsch du es gemacht hast auf deiner Terrasse. Die Wand passt wunderbar und dient auch noch einem guten Zweck.
    Auch die Leiter gefällt mir super. Ein schönes und praktisches Dekostück.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Männer, mehr fällt mir nicht dazu ein - auch quatsch, natürlich fällt mir eine Menge zu deinem Post und den tollen Bildern ein. Die Idee mit der Leiter ist einfach grandios und deine Deko sieht mega klasse aus. Richtig schön und gemütlich ist sie jetzt, eure Sitzecke! Daumen hoch!! Gut gemacht!!! LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. ♥♥♥♥

    Leitern liebe ich neben Zink, Emaille und co.auch sehr ...*lach*

    Ich sage nur typisch Männer :-)
    Mein Freund versteht auch diesbezüglich nicht viel ;-)

    Tina
    ★★★★

    AntwortenLöschen
  13. Das habt Ihr aber sehr schön gemacht :)
    Und so eine Leiter steht zufällig bei uns im Treppenhaus ;)
    Liebste Grüße! ღ
    Frau Nahtaktiv


    AntwortenLöschen
  14. ...der Sichtschutz macht die Terrasse so gemütlich, liebe Stine,
    das gefällt mir gut...und einen Sinn hat diese Leiter doch -sie erfreut sehr...sehr schön hast du das alles dekoriert...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Stine!
    Wunderschön ist´s geworden. Ich liiiiebe die weiße Leiter, so eine hätte ich gerne in Braun ☺
    Und du hast recht, einen Vogel hat jeder ☺☺☺. Meiner (total unecht ) wohnt in einem alten Vogelkäfig ☺
    Viele liebe Grüße von der
    Ulli ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine,

    oh das ist aber sehr gemütlich geworden. Die alte Leiter hat nun einen wunderbaren Platz gefunden.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    da sieht wirklich richtig toll aus, so richtig schön gemütlich und einladend.
    Mit Deinem Leitertick kannste Dich mit meinem GG zusammentun, der hat auch einen, allerdings sind seine nicht so schön wie Deine
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Stine,
    hast Du nicht Lust dich meiner Terrasse anzunehmen? Ich habe da einfach keine Ideen zur Verschönerung und deine ist so toll geworden.
    Regenreiche Grüße
    Stine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Stine! (was für ein schöner Name!!)
    lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog, nun habe ich Dich dadurch gefunden und ich finde Deinen Blog herrlich schön! Die selbstgemachte/selbstumgestaltete Leiter gefällt mir super gut! Das viele weiß ist sowieso absolut meins, sehr nordisch! Ich komme auf ein Käffchen gerne mal vorbei ;-)
    Die Schuhe, ja, so hat es mir mein Freund gesagt, waren auch zu seiner Zeit mal "in". Aber da war ich noch zu klein oder gar nicht auf der Welt :-)
    Ich habe sie bisher (heute) einmal getragen, quer durch die ganze Stadt, in der Schule und zum Fahrrad fahren und sie waren immer bequem. Bis jetzt: Daumen hoch! Ich hab nur Bedenken, dass sie dann reißen oder kaputt gehen, wenn ich es am wenigsten brauche ... z.B. in der Stadt.
    Viele liebe Herzensgrüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Stine,

    die Umgestaltung der Terrasse ist euch bestens gelungen. Ich könnte gar nicht sagen, was mir am besten gefällt...ich finde einfach alles supertoll!!!!

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine!
    Da habt Ihr aber ein gemütliches Sonnenplätzchen! Es sieht super gemütlich aus!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Stine,
    schön habt Ihr es Euch gemacht, alles schön stimmig und gemütlich, eine schöne Sommerecke.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stine,
    wunderschön habt ihr es Euch gemacht! Die Deko ist genau mein Geschmack und die Leiter ist ein traum.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  24. Stine, man denkt, es ist woanders als auf dem Vorher-Bild. Ist ja nicht völlig verändert - aber dennoch. Ganz anders. Na, da kann man sich nu so richtig gemütlich machen. Und Leitern mag ich auch so sehr ;))
    Alles Liebe, die Méa

    AntwortenLöschen
  25. Manchmal genügt schon eine kleine Veränderung um alles gemütlicher zu machen.
    Die Leiter gefällt mir. Dafür hätte ich auch Verwendung.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Stine,
    hübsch ist eure Terrasse geworden, vor allem die Leiter sieht super aus! Eine Leiter zum Anlehnen suche ich auch noch...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Stine,

    deine neue Terrasse sieht toll aus. Auch die Deko mit der Leiter gefällt mir super gut. Ich glaube wir haben im Keller auch noch eine rumstehen...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Stine,
    so wunder,- und liebevoll sieht das aus, was für eine traumhafte Wohlfühloase ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  29. Oh, ist das schön geworden! Ein herrlicher Ort zum Entspannen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Stine,
    schön ist deine Terrasse geworden! Ich habe genau dasselbe Bänklein und habe es auch gerade erst weiß gestrichen:)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Stine,
    die Umgestaltung ist euch supertoll gelungen. Du hast ein Händchen für solche Sachen!!
    Ich finde der Platz für die Bank ist jetzt viel hübscher gewählt. Vor dem Fenster hat sie nicht so gut gewirkt und viel Schönes verstellt. An der seitlichen Trennwand (prima Idee!) kommt sie viel besser zur Geltung.
    Und die Leiter ist klasse. Ich habe auch lange eine für uns gesucht, aber bin bisher noch nicht fündig geworden. Deshalb habe ich ein schräges Wandregal als Blumen- und Dekoregal genutzt. Es war allerdings nicht fürs Freie gedacht gewesen und die Lackierung nach einen Saison hin. Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen sie wieder aufzuhübschen. Also steht sie noch im Keller. Naja, wenn es dieses Jahr nichts mehr wird, umso mehr werde ich mich im nächsten darüber freuen.
    Deine Zinkgefäße harmonieren sehr schön mit dem Weiß, dass sie umgibt. Und du hast alles sehr schön kombiniert. Ein wenig verspielt, aber nicht kitschig.
    Auch der Blick von innen gefällt mir sehr gut. Die Vorhänge sind toll. Ich glaube meine Schwiegermutter hatte irgendwo solche spitzenbesetzten Tischläufer. Man muss halt nur Ideen haben und die hast du!!! Sieht wirklich toll aus zu euren Sprossenfenstern.
    Ich habe gehofft, dass ich auch gleich mal nach deinen anderen Beiträgen schauen kann, die ich verpasst habe, aber nun habe ich so oft hier rauf- und runtergescrollt, dass mit nun leider die Zeit dazu fehlt. Aber im Blog geht ja nichts verloren und ich werde das noch nachholen.
    Mach‘s gut.

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Huhu!
    Dann hast du also heute deinen Ehrentag? ;-)))
    Dann wünsche ich dir alles, alles Gute, viel Gesundheit & Glück!!!!
    @------>-----------
    herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Was für ein tolles Bild von der Feder!
    Das musste jetzt als Erstes raus ;-)

    Hallo, liebe Stine!
    Schön ist euer Umbau geworden - eine prima Idee für diese hässliche Regentonne. Ich will meine auch schon seit zwei Sommern "unsichtbar" machen, aber irgendwie komme ich nicht dazu ...
    Die Leiter ist toll, so eine suche ich auch noch. Und dann mache ich damit das, was du auch damit gemacht hast, jawoll!
    Die bepflanzen Siebe finde ich eine geniale Idee, die sehen richtig, richtig toll aus!

    Liebe Grüße ... Frauke

    P. S.: Von der Arbeit, die ein Garten macht, brauche ich dir ja nix erzählen, gell? Und so ein Pavillon kann glatt zur Lebensaufgabe werden ;-) Und deinen Rat beherzige ich auf jeden Fall - wann immer es geht, bin ich draußen und genieße den Garten ...

    P. P. S.: Heute gab's gar keinen Wochen(Glück)-Rückblick - mir fehlten schlichtweg die Fotos dafür (wo ist die Woche eigentlich geblieben? Montag war sie doch noch da!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P. S.: Du hattest gestern Geburtstag!
      Ich wünsche dir alles, alles Gute für dein neues Lebensjahr. Gesundheut, Zufriedenheit und natürlich Glück. Und das sich fast alle deine Wünsche erfüllen mögen (nicht alle, sonst bleiben ja keine mehr übrig!)

      Ganz viele und ganz liebe Grüße, Frauke

      Löschen
  34. Liebe Stine,
    WOW ein e super gelungene Umwandlung !! und wie ich finde wunderschööön ;-)
    Deine Zinkteile mit dem Lavendelblau ist umwerfend.
    Genauso würde es mir auch gefallen, obwohl ich bei uns mit weiß nicht wirklich "durch" komme. Ich hab das Gefühl bei schmutzt alles wesentlich schneller wie bei anderen und dann streiche ich leiber gleich in "bunt". Psst auch zu den dunklen Rahmen, die mein Papa vor 25 Jahren gemacht hatte.
    Aber so ein wunderschönes Lichtglas hab ich auch.
    ;o)

    AntwortenLöschen
  35. Tolle Terrasse!
    Die Umgestaltung ist Dir sehr guuut gelungen.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen