Donnerstag, 25. September 2014

Fotoshooting der besonderen Art


ich habe euch bis jetzt noch nicht von meinem Teddy erzählt. Warum? Weiß auch nicht, gab genügend andere Dinge zu erzählen und warscheinlich auch, weil es im Augenblick nicht viel Neuigkeiten über ihn gibt und ich dieses Hobby ein wenig aus den Augen verloren habe. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ihr sowas überhaupt sehen wollt. Heut wage ich es und stelle ihn euch vor, meinen Teddy.
Er ist gerade mal 18 cm klein. Eine Weile begleitet er mich schon durch mein Leben und noch immer finde ich ihn ganz süß. Meine Leidenschaft zur Fotografie habe ich vor paar Jahren bereits entdeckt und mir gedacht...mach doch mal Fotos von deinem Teddy. Gesagt, getan. Einige Fotos sind entstanden und immer wieder habe ich neue Ideen im Kopf. (um ehrlich zu sein ganz, ganz viele) Die Umsetzung ist nicht immer einfach, weil die Größe der dazu passenden "Accessoires" nicht immer stimmig ist oder einfach erst zusammengesammelt werden müssen. Das kann dauern. Ich bin leider nicht geschickt im Häkeln, Nähen, Stricken, sonst hätte mein Teddy schon längt tolle Anzüge oder Kleidchen bekommen, die er dann zur Schau stellen könnte, aber geht auch so. 
Jetzt erstmal ein Foto von ihm, damit ihr auch wisst von wem ich überhaupt rede, ääähm, schreibe.

darf ich vorstellen: Teddy
Mittlerweile ist daraus eine wahre Bilderflut entstanden, die ich nicht in meinem PC verstauben lassen möchte. Ich benutze diese Fotos gern als Einladungskarte und überhaupt als Postkarte mit einem Motto oder Spruch drauf. Als Kalender fürs Kinderzimmer eignen sich die Fotos wunderbar. Gibt es doch für jede Jahreszeit oder Anlass was passendes.

Jetzt, passend zum Herbst, habe ich mir mal zwei Varianten mit einem Kürbis einfallen lassen.

ob ich da je wieder raus komme?


was für eine Beute - gut festhalten!


Wenn es euch gefallen hat, dann kann ich euch immer wieder mal mit einem neuen Foto überraschen.
Vielleicht finden es auch einige von euch zu kitschig. Vielleicht sind aber auch einige von euch Teddyliebhaber. Ich mag ihn zu fotografieren, weil mich diese Fotos herausfordern, denn es sind keine spontanen Fotos. Sein Vorteil ist, er hält still, sofern ich ihn in die passende Position gerückt habe...was auch nicht immer leicht ist. Oft bedarf es einer längeren Zeit des Einsammeln von Gegenständen die dazu benötigt werden und da ist meine nicht vorhandene Geduld gefragt. 
Ich hoffe, dass ich in meinem letzten Post nicht zu viel versprochen habe und ihr nun enttäuscht seid, dass es nur ein Teddy ist, der sich hier in Szene setzen lassen hat. Ein bisschen Kind steckt halt immer noch in mir.

Bis bald - Stine -


Kommentare:

  1. Das Bild mit dem Kürbis finde ich große Klasse und überhaupt gibt der kleine ein wunderschönes Fotomodel ab.
    Danke fürs zeigen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh!!!! Bitte mehr :) Das Kürbisbild ist sooo schnuckelig
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ist das ein knuffiges Kerlchen! *freu*
    Ich liebe Teddys, ob auf Postkarten oder Kalender...einfach alles was mit ihnen zu tun hat. Freue mich riesig, wenn noch mehr Bilder folgen :-)
    Viele liebe Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    wie konntest Du uns Deinen Teddy nur so lange vorenthalten. Das ist ja ein ganz bezaubernder Geselle. Und das wo er im Kürbis sitzt ist grandios.
    Von mir aus kannste des öfteren ein Fotoshooting mit ihm zeigen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stine,
    ich mag Teddys, obwohl ich nie einen hatte. Das Bild mit dem Teddy in Kürbis gehüllt, und den passenden Hut dazu, ist allerliebst.
    Ich freu mich auf mehr Bilder von diesem niedlichen Kerl.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Stine,
    ich mag Teddys sehr gern, die sind so knuddelig und manchmal hab ich das Gefühl das man denen alles erzählen kann :)
    Deine Fotos sind ganz zauberhaft, ich würde mich freuen wenn Du öfter welche zeigst.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Neiiiin Stine, ist das lustig!! Der Bär IM Kürbis - bzw. Kürbisoutfit, schmeiss mich hier gerade weg. Allerdings ist es nun Deine Schuld, dass ich taub bin, habe nämlich gerade die verzückten "Ooooooooooooooh"s und "ist das niiiiiiiiiiiiiiiiiiedlich" des beseelten Töchterchens in den Hörzellen, oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii....
    Ganz dicken Drücker und... guck mal beim nächsten Post genau auf das Introbild, da is was für Dich ;))
    Lieben Pumpkin-Drücker (musst Du mit Stoff machen, unbedingst und Pooooschi schön ausstopfen, hihi), Deine breit grinsende Méa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stine, das ist ja ein oberherziger Kerl! Ich mag Teddys in allen Variationen. Es ist nicht so, dass ich diesbezüglich eine Sammlerin bin, aber ich bin immer wieder aufs Neuste verzaubert, wenn ich irgendwo Teddys sehe. Sie gehören zur Kindheit wie Liebe und Geborgenheit, weshalb man ihn auch im Erwachsenenalter noch so sehr mag. Sei es, weil man es als Kind wirklich so erfahren hat oder weil er in anderen Fällen halt einfach als Tröster mitgegangen ist. Und je "verbrauchter" er aussieht umso schöner wird er doch :-). Das letzte Bild mit dem Kürbis ist einfach der Oberhammer! Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja knufffig! Mir gefallen solche Shootings. Ich "muss" immer die Puppe meiner Tochter in allen Varianten und an allen möglichen Orten fotografieren.
    Teddy eignet sich doch ganz wunderbar als kleines Blog-Maskottchen. Liebe Grüße
    PS Danke für den Tipp, ist gleich bei uns um die Ecke :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hey du Liebe und guten Morgen....
    Ein Kind steckt hoffentlich noch in uns allen..... und ich finds total toll, dass du uns mit deinem Teddy überrascht. Der sieht sooooooooo ♥-allerliebst aus, so richtig schön zum Kuscheln.
    Ich wünsch mir mehr Fotos vom ihm, auf alle Fälle !!!!
    Hab ein schönes WE und ich schick dir viele herbstliche Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Enttäuscht, ich glaube du sp..... - oh, Entschuldigung, dass wollte ich gar nicht schreiben ;-)! Ganz, ganz, ganz entzückend und kein bisschen kindisch. Sie erinnern mich so ein wenig an die Bilder von Anne Geddes, die ich so unglaublich gerne mag. Ich freue mich schon auf noch viel mehr Bilder mit ihm. Tolle Ideen hast du, einfach klasse! LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stine,

    also mir gefallen die beiden Bilder und ich gebe zu, auch wenn es vielleicht nicht grade in den Mainstream passt, ich mag Teddybären :) Schon immer.

    Die Bilder sind wirklich toll - also nur zu und gerne weitere davon :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Stine, natürlich interessiert uns so etwas! Die Fotos sind schön geworden. Da kann ich gar nicht sagen welches mir besser gefällt. Ich habe mal in Berlin viele Postkarten von einem Fotografen gefunden, der auch ein Stofftier immer wieder an anderen Orten in Szene gesetzt hat. War ein richtig schönes Kunstprojekt. Und das erinnert mich auch ein bisschen an "Die fabelhafte Welt der Amélie". Nur das Dein Teddy hübscher ist als ein Gartenzwerg :-)
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Stine,
    die sind allerliebst und zuckersüß Deine Fotos ! Einfach herrlich.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Moin Stine,
    was für ein knuffiger Eisbär! Bin ganz begeistert von deinen Fotos, wo ich so eine Eisbärenliebhaberin bin!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine,

    das wäre doch aber auch schlimm, wenn kein Stückchen Kind mehr in uns stecken würde. Ich habe auch noch Puppen und kleine Knuffeltiere. Das macht doch Spaß. Das Leben ist doch eh ernst genug.
    Deinen Teddy finde ich total süß und die Fotos sind wunderschön geworden und ich habe den kleinen Kerl jetzt schon ins Herz geschlossen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag Kuscheltiere!
    Mein liebstes ist Simba aus König der Löwen.
    Darum finde ich Deine Bilder auch super süß! :-)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Stine,
    was für ein entzückendes Kerlchen!
    Eine wunderbare Idee und die Umsetzung, "sind wir nicht alle eiin bisschen Teddy" finde ich toll. Das Kürbisfoto ist auch mein persönlicher Favorit!
    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Stine,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Bärenblog.
    Jaaa, ich mag auch sehr gern Teddy. Ich sammel sie und nähe sie auch selber mit der Hand. Gelegentlich verlassen mich meine Bären in ein neues Heim.
    Deine Bärenfotos sind spitze und gefallen mir sehr gut.

    LG und ein schönes Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,
    ich finde Deinen Teddy total niedlich. Und wie gut er Kürbis tragen kann ;o) Das zweite Bild, wo er quasi darin sitzt ist klasse! Der andere Kürbis wäre ihm wohl ein bisschen zu groß gewesen!
    Ich danke für Dein Willkommen und wünsche Dir eine gute Nacht :o) Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine,
    was für ein süßes Kerlchen. Ich mag ihn jetzt schon und freue mich auf neue Bilder.
    Besonders Bild zwei finde ich wunderbar.
    Und sei doch ehrlich, ein bisschen Kind darf in jedem von uns stecken...wäre doch schade, wenn alles ernst und steif wäre.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen