Montag, 17. November 2014

Makro-Montag Nr. 21

Eigentlich wollte oder konnte ich gar nicht am Makro-Montag teilnehmen, weil mir einfach kein Motiv gefiel oder überhaupt eins vor die Linse wollte. Doch vorhin auf dem Weg zum Kindergarten war dann dieser Busch "im Weg" und schon war es um mich geschehen. Ich finde ihn so schon schön, aber aus der Nähe sehen diese bizarren Gebilde einfach nur toll aus.

Diese Fotos schicke ich zu Steffi und ihrem  Makro-Montag.









Ich hatte das Gefühl jede Frucht oder Blüte, oder was auch immer das ist, sähe anders aus.

Habt einen guten Wochenstart - Stine -

Kommentare:

  1. Eine Waldrebe! Wenn mich nicht alles täuscht, solltest du im Frühling die yblüte mehr riechen als sehen können. Sie sind winzig, duften aber grossartig nach Honig! Das, was du uns zeigst, sind die Früchte..... Danke! Ich liebe Waldreben :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine,

    Du hast wunderbare Makros von den Fruchtständen der Waldrebe gemacht. Auch die Clematis fasziniert mich da immer wieder.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein faszinierender Busch und ich verstehe vollkommen, was Du meinst, dass jede Blüte anders aussieht. Hat etwas von einer fernen, fremden Welt finde ich.

    In den Nahaufnahmen sieht das ganz besonders klasse aus. Ein tolles Motiv und super Aufnahmen, Stine.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ein Zauberbusch....zumindest finde ich, sieht er so aus! Einfach toll was uns die Natur immer wieder für Überraschungen bietet.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal kommt es anders als man denkt ... gut so! Sehr schöne Bilder!
    Liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine,
    herrliche Nahaufnahmen einer Waldrebe sind das. Die sehen irgendwie ähnlich aus wie Feen, falls es so etwas gäbe, gell.
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,

    was für tolle Aufnahmen Du gemacht hast. Schon irre, was die Natur alles für zauberhafte Gebilde hervorbringt. So haarig sehen die Blüten richtig lustig aus.

    Ich hoffe, es kommt Dir noch recht viel vor die Linse. Deine Bilder sind sehr schön zum ansehen.

    Liebe Grüßchen von Deiner Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  8. Ah, Waldrebe heißt der Baum. Ich habe ihn letztens hier bei uns auch in natura bewundert.
    Faszinierend sehen sie aus, die Fruchtstände!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Aufnahmen und so friedlich und harmonisch! Klasse schön gesehen und toll in Szene gesetzt.

    Wünsche Dir eine schöne Woche und liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Stine,

    tolle Aufnahmen - ich bin immer wieder fasziniert wie anders die Dinge so im "Nahmodus" ausschauen, fremde Welten kann man so immer wieder entdecken :)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich Dir
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey liebe Stine...
    eine wunderschöne Aufnahme! Den Busch habe ich auch schon mal gesehen, aber so ganz nahe, was für eine Schönheit!
    Hab noch einen schönen Abend
    Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Aufnahmen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhafte Aufnahmen von diesen wuseligen Samen. Herrlich !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine, da sind Dir ja ganz wunderbare Aufnahmen der Waldrebe gelungen. So schön!! Und so was findest Du auf dem Weg? Ich habe letztens einen ganz wunderschönen Kranz mit den Fruchtständen einer Waldrebe in einer Zeitschrift gesehen und mich gefragt wo ich die wohl finden kann, denn meine Clematis bildet nicht so schöne Puschel. Und Du findest sie auf den Weg zum Kindergarten.. lächel! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Toll sieht sie aus! Ich habe mal einen Kranz daraus gemacht, der war so schön.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Stine,
    ganz tolle Fotos hast Du gemacht.... auf dem zweiten Bild sehen sie aus wie kleine Nester.
    Diese kleinen Puschel eignen sich bestimmt auch zur Deko.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt lässt du uns raten, was es ist, stimmts? Aber alle haben schon für Waldrebe gestimmt....ich auch....obwohl meine ganz andere Samenstände entwickelt. Ich brauche nicht nur ein Zoom Objektiv, sondern auch ein Makro......
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Aufnahmen!!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Wow, die Aufnahme ist Dir aber super gelungen!

    LG,
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Diese Clematisfruchtstände sind einfach wunderbar. Ein bisschen erinnern sie mich immer an kleine Gespenster, ich finde, sie haben ein Gesicht.
    Mein Mann lacht dann immer nur....
    Schön sehen Deine Bilder aus.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine,
    eine tolle Makroaufnahme - die Clematisfrüchte sehen von so ganz nahe tatsächlich noch besser aus, als von der Ferne. Kaum zu glauben.
    Und vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen lieben Kommentar.
    Jetzt ist ja bald Advent und wir können mit unserer Deko raus - und die Vorfreude ist ja auch sooo schön, stimmts?
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  22. Guten Abend liebe Stine,
    es freut mich sehr, dass du auf meinen Blog gefunden hast und es herrlich findest was ich schreibe. Dies freut mich wirklich sehr. :-)

    Das Nähen zu lernen ist eigentlich gar nicht so schwer, auch wenn ich das am Anfang gedacht habe aber wenn man erst einmal anfängt, lernt man seine Nähmaschine immer besser kennen und nachher geht es ganz von alleine. :-) Manchmal muss man sich einfach nur trauen. Es gibt wirklich jede Menge schöner Stoffe und was spricht denn dagegen, wenn du es einfach ausprobierst? Deine Ungeduld? Die hatte ich beim Nähen anfangs auch. Dann funktionierte der Fuß nicht richtig, dann der Stich nicht, dann war der Stich zu breit, sodass sich alles wieder aufrippelte und was nicht alles. Da gab es Momente, wo ich die Nähmaschine gerne aus dem Fenster geworfen hätte. Das ist normal aber desto besser man es beherrscht, desto mutiger und freudiger wird man. Darf ich fragen wie alt du bist?

    PS: Tolle Makroaufnahmen.

    AntwortenLöschen
  23. Großartige Aufnahme!!!!!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  24. Was ist das denn für ein Busch?Das sieht ja toll aus...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen