Sonntag, 8. Februar 2015

Ein Kater names Molly


Lotta läd uns zu ihrem Fotoprojekt ein. Heute zu dem Thema Tiere/Haustiere. Gern bin ich mit unserem Molly dabei. Molly ist unser sechstes Familienmitglied und vervollständigt unsere Runde. Unser Vierbeiner, männlichem Geschlechts, jedoch mit einem weiblichen Namen ist ein sehr angenehmer Mitbewohner. 
Molly ist euch nicht mehr völlig unbekannt, aber heute hat er mal wieder einen/seinen großen Auftritt und steht im Mittelpunkt meines Beitrags. Für ein Fotoshooting ist er immer zu haben. Somit gehen meine Fotos am heutigen Sonntag an Lotta, schaut doch mal bei ihr rein.































Auch im fortgeschrittenen Alter (10 +) hat er immer noch viel Spaß an einem Bändel was sich bewegt. Da gibt es kein Halten mehr und er sprüht vor Energie. Ein Freigänger im Sommer und im Winter eher ein Stubenhocker mit vielen kleinen aber auch täglichen Rundgängen ums Haus.


Völlig ausgepowert wird sich dann ein Plätzchen in der Sonne gesucht, perfekt zum Dösen und Sonne tanken! Perfekt auf meinen Zeitschriften ;-)??????




























Wenn wir Zweibeiner mal keine Zeit für einen schnurrenden und wärmenden Vierbeiner auf unserem Schoß haben, dann sucht Molly sich halt andere Zweibeiner für ein Nickerchen. Immer mitten rein, scheint sein Motto zu sein. Vor allem bewegen sie sich nicht und er kann in Ruhe träumen.



Nur sein Katzenhaus draußen nutzt er nicht, dabei hat er so ein schönes Heim. Vielleicht ja dieses Jahr. Wir geben die Hoffnung nicht auf. Er liegt wohl viel lieber irgendwo im Feld.


Nein, kein Staubwedel, eher ein aufgeplusterter Schwanz der den Staub aufwirbeln lässt (grrrrr) 
 - sobald der Feind (Kater aus der Nachbarschaft) vor der Türe steht.



Ist der Feind davon gezogen, dann dürfen die Sonnenstrahlen auf der Nase tanzen und die Wärme der Fußbodenheizung wird bis in die Krallenspitzen aufgesogen. Das ist ein Leben!!!!

 Flach wie eine Flunder macht er sich da....mehr geht echt nicht.

Diese Supernase riecht alles.





schnurrige Mollygrüße und auch Grüße von mir in den Sonntag

Stine


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Stine - Du liebe Frühaufsteherin!! Euer Molly ist ein zauberhafter Kater und mit zehn ist er in den besten Jahren.. lächel!! Unsere Bremse ist schon 17 Jahre.. eine alte Dame, die trotzdem mit ihrem Schwung und ihre Zierlichkeit besticht!! Herrlich, wie Molly da ganz flach ausgestreckt die Sonne genießt. Katze müsste man sein.. lächel!! Euer Katzenheim für draußen ist einfach wunderbar!! Das werde ich mal gleich meinem Göttergatten zeigen..grins!! Hab' einen entspannten Sonntag. Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hey stine
    sehr süsse fotos von eurem molly ♥
    ich mag Katzen sehr habe aber leider kein haustier (meine Jungs reichen mir gerade ;-))
    liebe grüße
    sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Molly ist ja wirklich ein süßer! Und so toll abgelichtet, da hatte ich mit unserer Nachbarskatze etwas Schwierigkeiten, da sie sich dauernd bewegt hat...
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder von eurem Molly und viele Plätzchen kommen mir sehr bekannt vor :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein Katzenleben!
    Bei manchen wäre ich auch gerne Mieze!
    Schöne Bilder.
    Einen schönen Sonntag,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Moin Stine das sind ja wirklich bezaubernede Bilder von deinem Racker!
    Am besten gefällt mir Bild No. VIII, so liegt meine Pubsi auch oft in der Sonne.
    Schönen Sonntag wünsche
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,
    Bei diesen wunderbaren Bildern geht mir das Herz auf :-)
    Der Kater Molly, zum Küssen schön...
    Was für eine große Persönlichkeit.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. ganz und gar bezaubernde bilder! am liebsten mag ich das flunderbild, so hat unser früherer kater auch immer gelegen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein ganz herziges Kerlchen, herrlich! Das "Flunder-Foto" finde ich am besten.....Tja, Katze müsste man sein.....;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag...
    Liebe Grüße, Ophelai

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Stine, dass sind ja tolle Katzenfotos und es erinnert mich ganz doll an unsere Katze:)
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine,
    da habt ihr doch tatsächlich einen Doppelgänger unseres Katers. Die sehen sich zum Verwechseln ähnlich und wie du deinen Molly beschreibst, könnte das auch unser Tiger sein. Witzig!
    Deine Bilder sind sehr schön, wer möchte da keine Katze sein.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. MOIII liab.. de KATZ.....
    i hätt ja ah sooooo gern oane:
    ABER mei SCHNAAACKERLE sogt imma NAAAAA
    wir ham schoooo zwoa HUND de MAMA...
    an HAUFA DEKO ... und dann no ah KATZ::: sicher NIT....
    blääääääääär::::gggggg
    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos von eurem Kater ... ein tolles Motiv ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Das sind ja ganz bezaubernde Fotos von eurem Molly.Das dritte Foto mit den Pustebäckchen und das Flunder Foto,haben es mir besonders angetan...
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Kaaaatzeeee!!!! So süüüß. Ich weiß nicht, welches schöner ist, tendiere aber zum Löwenmädchen-Mach-Bild oder nein, doch eher dieses Flunderbild, das sooooooooooo typisch Katzi ist. Schade, dass mein Hobbit nicht Computerbilder gucken kann, der hätte sich glatt verliebt. Was für eine tolle Aufnahmequalität... boaaahhh.
    Ganz liebe Grüße Stinelein von der Méa

    AntwortenLöschen
  16. Ein herrlicher kuscheliger Kater.....so einen hätte ich auch gerne auf meinen Zeitschriften liegen.
    Ich borge mir immer Nachbars Katze aus als Fotomodel...
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    so schöne Bilder sind das. Besonders gefällt mir das wo Molly die Pfoten von sich streckt.
    Einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Stine,

    wunderschöne Fotos sind das !! Molly ist echt ein toller Kerl. Unsere beiden sind Stubenkatzen. Gismoo wurde ( wir und der Tierarzt nehmen es jedenfalls an ) mal von einem Auto angefahren sie hatte einen Rückenwirbel angebrochen. Seitdem habe ich Angst um sie und sie darf nicht mehr raus. Charly war nach einem seiner ersten Ausflüge mal für 6 Wochen verschwunden. Das hat meiner Tochter den allerletzten Nerv gekostet und seitdem sind die beiden Stubentiger. Mal mehr und mal weniger einsichtig.

    Tolle Fotos hast du von deinem Molly gemacht.........

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  19. Da kauft oder baut man was feines für die Fellnasen und keiner will es, kennt wohl jeder Tierbesitzer!
    Ist auf jeden Fall ein Schmuckstück, nicht nur das Haus sondern auch Euer Kater.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Ach ja, so ein Katerleben ist schon was schönes... Molly (wie ist er zu dem Namen gekommen????) ist ein Prachtkerl. Bestimmt liegt ihm die Katzenwelt zu Füßen... *gg*
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  21. Ahhhhhh eine Runde kuscheln bitte ♥ Molly ist toll! Und deine Foto´s von ihm auch!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Stine,
    so ähnlich liegt unser Kater auch gerade herum - will nicht wirklich
    raus bei der Kälte :-). Tolle Bilder.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Herzliche Grüße an Molly...ein ganz Schmucker...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Stine!
    Das ist jaaaa so typisch Katze. ....langmachen und einfach nix tun. Wunderschöne Bilder von Molly hast du da gemacht. Ich könnte noch eine ganze Reihe solcher Fotos mir ansehen.
    Ach, ich mag sie einfach so sehr diese bezaubernden kleinen schnurrenden Fellpersönlichkeiten.
    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  25. Oh, ich bin schon wieder verliebt liebe Stine ;0)
    Ich verliebe mich hier jetzt schon die ganze Zeit beim Lesen eurer tollen Blogs, wo ich auch hinschaue, alles soooo niedliche Fellnasen :0)
    Aller Bilder sind herzallerliebst ♥♥♥
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  26. Was für wundervolle " Samtpfötchenbilder" ;o)! Einen guten Start in die neue Woche und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  27. So ein Katerleben! Zwischendurch würde ich gerne mal tauschen! Du hast ganz schöne Bilder gemacht von eurem Molly, so süss dieser Herr Kater!
    Äs liebs Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen
  28. Hat Eure Katze ein süsses Gesicht:-) So entspannt und friedlich. Wobei ihm der Schalk schon auch in den Augen sitzt...
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sine,
    das sind ja wirklich tolle Bilder und so ein Leben mit einem Fluschvierbeiner ist echt immer abwechslungsreich und spannend.
    Liebe Sonntagssgrüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  30. Euere Molly ist total süß.
    Ich gucke meinen auch gerne beim schlafen zu.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Wirklich süß die Molly Fotos!
    Das Bild wo er da so flach wie ne Flunder liegt erinnert mich an meine Elly. Die liegt auch immer so da! :-D
    Liebe grüßeeeee!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  32. Sooo ein schönes Heim hat der Molly - drinnen und draußen! Aber die Lieben suchen sich immer selbst ein Plätzchen, gell? Meine wollen auch immer am liebsten ins Schlafzimmer - aber das ist der einzige Raum in dem sie "Platzverbot" haben.. und morgens und abends kommt man kaum zur Tür raus oder rein.... Bis bald und liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  33. Ja, das ist ja ein ganz goldiger Kater! Deine Aufnahmen und der Text dazu, einfach herrlich! Molly genießt wohl sein Zuhause sehr und das kann ich auch verstehen! Wer will schon in einem Haus ganz alleine wohnen, sei es noch so schön!!!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. ........Katze sollte man sein, so hübsche schnurrige Heidi Klum-Fotos

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Stine,
    Molly ist ein echt Hübscher und megafotogen!
    Das Schlafhäuschen würde sogar mir gefallen :)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  36. Molly ist ja ein tolles Modell. So ausdrucksstark. Ich hatte ja früher auch zwei Katzen. Sie sind 18 Jahre alt geworden. Danach habe ich angefangen Katzen zu malen. Würdest Du mir erlauben, dass ich eines von Deinen Bildern evtl. einmal als Malvorlage hernehme?
    Liebe Grüße ZamJu

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Stine,
    so schöne Bilder und wow, was für ein Kater-Zuhause. Schade, dass er es nicht nutzt. Das Katzen-Flunder-Bild gefällt mir am besten :-).
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  38. Suuuuper Fotos, scheint ja eine sehr lebhafte zu sein deine Molly, auf jeden Fall ist sie süß!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Stine,
    wir haben zwar keine Katze, aber wir können uns sehr gut vorstellen, dass so ein kleiner Vierbeiner
    ein wichtiges Familienmitglied wird. Ein Spielkamerad, ein Kuscheltiger, ein Freund auf vier Pfoten.
    Man sieht auf deinen Bilder wie gut es ihm geht und das er den richtigen Platz bei euch gefunden hat. Ein Katzentraumleben.
    Freue mich auf deine weiteren Erlebnisfotos von euren Felltiger.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Stine,

    so ein hübscher Kater:) Das motiviert mich, auch mal Fotos von unseren drei Mädels zu machen, auch richtige Prachtexemplare und jede für sich eine Persönlichkeit.

    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Stine, supertolle Bilder von Molly, er sieht so kuschelig aus......ich fotografiere meine beiden Fellnasen auch total gerne. Leider sind sie davon selten begeistert und es dauert ewig ein paar schöne Bilder zu bekommen *gg* Fotografiere ich aber etwas für meinen Blog, schleicht sich ständig einer ins Bild ....so typisch Katze :) LG Susie

    AntwortenLöschen
  42. hallo Stine,
    einen ganz süßen Molly hast Du - tolle Fotos!
    Der Post war so nett zu lesen!
    Ich habe gleich zwei so süße (Geschwister)
    einen schönen Sonntagabend wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti
    P.S. Ich bleib dann mal da!

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Stine,
    du hast eine voll süßen Kater. Mein Timi ist ja noch jung, der spielt auch so gerne.
    Manchmal denke ich, das ist ein Hund und keine Katze.
    Bringt immer die Sachen mit denen er spielen will, die muss ich dann werfen.
    Und er holt sie und bring sie wieder. Das habe ich bei einer Katze noch nie erlebt.
    Dir eine schöne Woche, lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pepper - sie lebt leider seit einem halben Jahr nicht mehr - hat das auch gemacht! War nur nicht so prickelnd, wenn sie mir die Sachen ins Bett gebracht hat! :)
      LG Mary

      Löschen
  44. Ach Gott.........ist die Molly süß!! Du hast sie aber auch großartig in Szene gesetzt :))

    Knuddelgrüße an Molly und einen schönen Wochenstart euch allen :)
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  45. Was für ein Hübscher! Die Fotos sind toll! Besonders angetan hat es mir das "Flunder-Bild"! :)
    Wünsch dir auch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Stine und hallo Molly :)

    eine richtig gute Figur machst Du beim Box-Training, wie ich sehe :D
    da muss man sich natürlich richtig ausruhen danach, würde mir auch so gehen.

    Tolle Fotos :)


    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  47. Stine, bei dem Post geht mir das Herz auf! Sind das tolle Aufnahmen; man weiß sofort, was Molly für einer ist. Ich könnte ihn knuddeln. Du hast das auch so schön beschrieben zu den Fotos, ich bin hin und weg. Ein schönes Kerlchen dein Kater. Viele Grüße und drück ihn mal von mir. Christin

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Stine,
    ein wunderschöner Beitrag, ein prächtiger Molly - klar, das mir dein Katzenpost gefällt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  49. Oh Molly ist zauberhaft und suuuuuuper süüüüß *freeeeeeuuuuuu*
    Ich wollte heute,quasie auf den letzten Drücker auch noch bei Lotta`s herrlichem Projekt mitmachen, und war doch promt zu spät (hätte ich mal besser ordentlich gelesen)
    Nun bin ich auf das Thema von morgen gespannt.
    :O) :....

    AntwortenLöschen
  50. zwar stehen schon sooo viele Kommentare hier, doch ich denke -"MEINER" findet auch noch ein Plätzchen dafür.
    Wat nen PRACHTKATER; muss ich sofort MERLIN zeigen, der wird vor Wiedersehensfreude mit seinem Spiegelbild entweder brummen oder knurren, wer weiß, er sieht nämlich in Anlehnung an deinen Prachtherrn fast genauso aus, hat nur nen kürzeren Hals, dafür aber weiße Strumpfsocken vorne und weiße Stiefelchen hinten; lacht:))
    wunderschöne dekorative lebendige Schnurrtigerbilder von hervorragender Qualität!!!!!
    Mein Kompliment dem Kater und dir..
    toller POST, irre gute Bilder,mhhmm ... süss-passender text, das macht Freude zu lesen...
    herzlichst Angelface

    AntwortenLöschen
  51. Durch deinen netten Eintrag in meinem Blog habe ich deinen Blog gefunden und mir ein bisschen was angesehen. Sehr schöne Fotos machst du!
    So habe ich mich auch ein wenig auf der MakroMonday Seite verloren - ach, ich liebe es doch auch, zu fotografieren...
    Dein schöner Kater erinnert mich total an meinen Liebling, er war genau so ein hübscher Tiger, ist 15 Jahre alt geworden und ich vermisse ihn noch immer total.Das Foto, wo er so lang ausgestreckt liegt und die Pfoten nach vorn ausstreckt - das ist so eine Haltung, die ich auch an meinem Kater sehr geliebt habe.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen