Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween und Freitagblümchen

Ganz ehrlich, mit Halloween kann ich nicht viel anfangen...deshalb habe ich auch keine "Gruselfotos" zu zeigen. (ok. vielleicht ganz am Ende eins) An paar Kürbissen haben wir nämlich trotzdem rumgeschnitzt ;-)
Kinder lieben diesen Tag und die Geheimnisse drumherum, auch wenn es ihnen dann doch etwas unheimlich ist. Die Möglichkeit an diesem Tag ganz viele Süßigkeiten abzustauben lässt die Angst dann zu Stärke werden und sie klingeln, bekommen was und sind wie im Rausch noch mehr zu "erbetteln". Na gut, warum auch nicht mal soooo viele Süßigkeiten auf diese Art und Weise zu bekommen. Zum Glück gibt es Menschen, die dafür Verständnis haben und das Klingeln im Minutentakt an ihrer Tür mit einem Lächeln mitzumachen. Leid tun mir an diesem Tag alle Leute, die auf Nachtschicht müssen und ihren Schlaf einfach bitter nötig haben. So mache ich diesen Abend dann mit und freue mich aber auch wenn es wieder vorbei ist ;-)

Zu Hause haben wir gewissermaßen Halloween und Herbstdeko verbunden und es uns gemütlich gemacht. Wir haben Kürbisse als Teelichthalter umfunktioniert, bevor die Kürbissaison dann endgültig vorbei ist.


Der Blick durch ein Kürbisloch ergab dann dieses Foto und ich freue mich riesig, dass es geworden ist.
 
wie ein Blick durchs Schlüsselloch ;-)


Auf dem Weg von der Kita nach Hause haben wir gestern viele Blätter, Stöcke und Zweige gesammelt, sie über den ganzen Tisch verteilt und dann die Kürbislichter dazu gestellt...ergibt eine heimelige Stimmung, was mein Jüngster ja besonders mag. Ist so schön kuschlig, sagt er. So ist es auch. 


Ein bissel gebastelt haben wir und so sind einige Gespenster entstanden. Ganz einfach Styroporkugeln mit einem Papiertaschentusch umwickeln.Gesichter aufmalen oder auch Wackelaugen aufkleben und schon ist die ganze Sache fertig. Eine Bastelei, die nicht zu lange für kleine Kinder dauert und sie gut mitmachen können. An Stöckchen gehangen ergeben sie auch ein super Mobile.




Minikürbisse als Teelichthalter umfunktioniert. Klar, nicht neu, aber von mir immer wieder gern genutzt.

Die Gespenster eignen sich super als Fensterdeko.


Passend zu Halloween ist dann mein Teddy zu einem Vampir geworden ;-) Guckt mal, der kleine Kürbis leuchtet sogar.

Er wünscht euch einen grusligen Halloweenabend

Heut ist Freitag und was gibt es Freitag? Freitagsblumen bei Holunderblütchen! Ist ja klar.



Letzes Mal habe ich euch doch von meiner letzten Rose erzählt. Dabei stimmt es gar nicht, wie ich nun feststellen musste. Die letzten Tage bin ich durch die Beete im Garten gewuselt, habe sie winterfit gemacht und habe eine Entdeckung gemacht. Ganz versteckt hinter viel "Gestrüpp" blühte noch ein Rose. Die schönste Zeit hat sie wohl hinter sich und trotzdem habe ich sie abgeschnitten und in einen Kürbis mit einer Hortensienblüte gesteckt und nun schmückt sie unser Heim. Eine Schnecke kam dann aus der Hortensie auch noch raus...ein wenig durfte sie unser Gast sein. 
Mein Kleiner meinte: "Da haben wir aber schon zeitig unseren ersten Halloweengast und erschreckt hat er uns auch nicht :-("

Jetzt ist sie wieder im Garten......



Ich wünsche euch einen schaurig schönen Halloweenabend.

Biss später eure Stine

Kommentare:

  1. Sehr schöne Herbstdeko. Mit Halloween kann ich auch nicht so viel anfangen.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine,
    Halloween ist auch nicht so meins - aber die Kinder!!! - grrr,
    die schmeißen heute eine Party - ich weiß noch nicht, ob
    ich mich drauf freuen soll oder eher nicht :-)
    Abder Deine Deko ist super.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stine,
    ich musste gerade zweimal hinschauen, ob das wirklich eine echte Schnecke ist. Toll - ein super Foto!! :-)
    Und Deine Kürbislichter gefallen mir auch soooo gut. Möchte ich auch mal machen! :-)
    Liebe Grüße an Dich von der
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine! Deine Holloween-Deko ist wunderbar schaurig schön.. da werden die durch's Fenster lunkernden Nachbarskinder staunen, wenn sie "trick or treat" fordern.. lächel!! Hab's angenehm grusselig heute, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe ja Halloween. Ich mag gruselige Deko und Gruselfilme total.^^
    Und die Kürbisse gehören für mich einfach zum Herbstflair dazu.
    Deine Deko ist super schön geworden. Vor allen Dingen mag ich Dein Fenster sehr.
    Von den Gespenster haben wir jetzt auch einige gebastelt und heute nachmittag wird noch ein Kürbis geschnitzt mit meinem Kleinen, bevor er dann heute Abend mit seinen Freunden um die Häuser zieht. :-)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stine,
    Wie schön! Beleuchtete Kürbissen strahlen eine magische Stimmung aus. Deinem Jüngsten muss ich Recht geben, es ist heimelig und gemütlich auf deinem Couchtisch! Die Halloweenfensterdeko sieht super aus, ganz toll auch der kleine Vampir! (der ist so süß) Ja, und euer erster Halloweengast stiehlt allem anderen die Show, so still und heimlich, weil ihn nichts aus der Ruhe bringen kann! Hui-die-bui....
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Deko, vorallem das Kürbisteelicht finde ich toll! :)

    AntwortenLöschen
  8. Persönlich kann ich auch nichts mit Halloween anfangen, aber weil die Kinder so begeistert sind, lasse ich mich auch immer anstecken und wir dekorieren gleich.
    Bei euch sieht es sehr schön aus, dezent gruselig :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ach dein Vampir ist ja zum knuddeln!
    Ganz tolle Kürbis Teelichter sind das geworden. Und hui ...die Gespensterchen sind richtig klasse!
    Nun ich bin jetzt nicht mortz der Halloweenfan, aber ein biss......chen gehört es zum Herbst dazu.
    Es sieht wirklich super gemütlich bei dir aus!
    Viele liebe Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  10. Meiiii de Kinda machts halt ah Gaudi gell toll habts alles hergrichtet. . Wuhhuuuhhh..auf an schenen grusel Abebd

    AntwortenLöschen
  11. Halloween - ne, dass ist auch nicht so meins! Aber deine Deko ist super!!!
    Die Rose im Kürbis und dann noch mit Schnecke - perfekt!!! LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Das Bild mit der Rose und der Schnecke ist ja der Knaller! Schöne Herbst-/Halloweendeko.
    Happy Halloween,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Halloween auch nicht! Aber deine Aufnahmen mag ich! Besonders die vom (armen) Teddy und ganz besonders vom Teelicht im Kürbis! Ganz toll! Schönes Wochenende und lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Stine,
    na,das wird ein gelungener Abend bei der süßen Deko!
    Die Gespenster find ich klasse!Schade,daß ich keine Styroporkugeln da habe,sonst hätten wir das gleich nachgebastelt....Nächstes Jahr dann!
    Habt einen gespenstischen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Fotos und schöne Deko. Halloween ist nicht so meine Sache, aber trotzdem mit den Kindern viel Spaß.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ich mag deinen kleinen Kürbis. Die Gucklöcher gefallen mir viel besser als diese Fratzen überall.
    :)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    was für eine besonders feine Halloweendeko. Die Gespenster sehen richtig fröhlich aus und die kleinen Teelichter lassen die Kürbisse geheimnisvoll leuchten. Wirklich wunderschön!
    Ich habe es wirklich nicht mit Halloween, aber Deine Deko hat mich verzaubert!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Stine,
    bei Halloween kann man geteilter Meinung sein. Ich persönlich mag diesen Tag auch nicht, aber die Kinder finden ihn toll.
    Deine Deko sieht sehr schön aus, auch das Fenster ist klasse und den kleine Teddy hast Du ganz süß zurecht gemacht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Die Schnecke ist aber ein niedlicher Gast :)
    Mit dem Trara um das Fest hab ich auch nicht viel am Hut. Ich habe zwar Kürbis geschnitzt, allerdings um ihn zu essen :))) Nun gart er im Backofen vor sich hin.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,

    das sind wie immer wundervolle Bilder. Eigentlich mag ich keine Schnecken, aber auf dem Foto ist sie einfach nett.
    Die letzten Jahre hatte ich nie Süßigkeiten vorbereitet und an der Türglocke wurde ständig geschellt und es standen wunderbare, kleine Monster und Gespenster vor der Tür. Dieses Jahr habe ich eine große Schüssel voller Süßkram bereitgestellt und bis jetzt hat nur eine kleine Hexe geklingelt. Muss ich jetzt alles alleine aufessen???
    Gruselige Grüße
    Stine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Stine,
    bei uns ist es ganz ruhig. Keiner klingelt und die Jungs sind auf Gespensterpartys.
    Deswegen habe ich viel Zeit für eine Blogrunde.
    Deine kleinen Gespenster haben wir vor Jahren im KiGa als Laterne gemacht. Eine große Kugel mit Lichterkette drin, weißes Tuch drum, Gesicht drauf und fertig war die Laterne.
    Das waren noch schöne Zeiten.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag den Herbst,ich mag Kürbisse,aber Halloween könnte auch ausfallen.Obwohl hier keiner klingelt,es ist ruhig und entspannt.Kenne das,da wo wir vorher gewohnt haben sind die Kids auch losgezogen.
    Nun ist es ja vorbei uns wir können entspannen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Stine!

    Herrlich stimmungsvoll.....! :-)

    Und der letzte Post, den ich noch nicht kommentieren konnte, der ging ans Herz!
    Ich wünsche Euch noch viele nette, aufregende, herzenswärmende "Großvater-Begegnungen"!

    Vielleicht erfährst Du auch von Deinen Vorfahren noch mehr, was Dein Puzzle weiter vervollständigen kann?
    Ich habe Deinen Post als großartig und liebevoll empfunden.....!

    Herzliche Grüße und Wünsche!

    Trix

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Stine,
    tolle Tischdeko der Bär gefällt mir besonders gut.
    Wir hatten gestern Abend auch eine Halloween Party, war toll.
    Mit Kürbissuppe und Feuertopf.
    Und es hat ganz oft an der Tür geklingelt, süße kleine Monster und Geister
    standen da. Alle habe was bekommen.
    Schönen Sonntag Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  25. Beautiful decoration for Halloween . Have a nice day

    AntwortenLöschen
  26. Richtig schön! So soll Halloween sein!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Stine, richtig schön gemütlich sieht's bei euch aus !!! Und auch ein wenig gruselig ;-)
    Der Vampirteddy ist ja witzig :-)) Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  28. Oooooh ich mag sie auch die Kerzenzeit und deine Kürbisteelichthalter sind wunderschön und dein Foto durch`s Schlüsselloch *schmaaaaaach*
    Vampirteddy sieht aber wirklich (nicht so) glücklich aus *hihi*
    und deine Rose mit Hortensie und Schneckengast an Kürbisvase ist ein Traum *DANKE*
    ;O).....

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe mit Halloween auch nichts am Hut liebe Stine, aber Deine Tischdeko ist ganz nach meinem Geschmack.
    Sieht richtig schön gemütlich aus mit den Lichtern.
    Ganz besonders niedlich finde ich das vorletzte Foto mit der Schnecke.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen