Donnerstag, 11. Dezember 2014

Adventskalender - Türchen Nr. 11

Hallo, ihr Lieben,

heut ist doch nicht schon das 11. Türchen dran?



Ein kleines, schnelles Rezept für Marzipankartofflen gibt es heut zu erhaschen.

Es ist ganz simpel. Ihr braucht 200 g Marzipanrohmasse, 80 g Puderzucker und 1/2 TL Kakaopulver.

Die Marzipanmasse mit dem Puderzucker vermischen und dann zu kleinen "Kartoffeln" formen. Diese dann in eine Plastiktüte geben und das Kakaopulver dazu...gut mischen und schon sind sie fertig.



























Lasst es euch schmecken.

Ihr seid auch morgen herzlich eingeladen - das nächste Türchen wartet schon darauf geöffnet zu werden. 

Stine 

noch 13 Tage bis Weihnachten






Kommentare:

  1. Marzipankartöffelchen.. mmmhh.. da habe ich ja schon eine Ewigkeit nicht mehr dran gedacht!! Vielen Dank für's Zeigen und Erinnern!! Ich wünsche Dir einen ganz wunderbaren Tag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ☆Guten Morgen Stine!☆
    Heisa....Marzipankartoffeln wie lecker :-)
    Als Kind bekam ich sie immer vom Nikolaus.
    Habe ich ja schon seit Jahren nicht mehr gegessen. Tolle Idee einfach selbst welche zu machen! Hm....mal sehen am Wochenende
    Viele liebe Grüße ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  3. Oii, Stinelein, die hab ich als Kind auch immer soooooooo gerne gegessen!!!
    Habe es schnuckelig fein - und nur ein paar, gelle?? Hihi, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. Guete Morge..
    Vielen dank für den schönen Post mit dem Rezept dazu!
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    eine Tasse Tee, ein Lachsbrötchen und Stines Adventkalender...so fängt der Tag schon mal gut an
    Ich wünsche dir, dass dein Tag ein guter wird
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm, Marzipankartoffeln werden bei uns nicht alt. Kommen sie auf den Tisch, schwupp sind sie auch schon wieder weg. Besser für mich sonst lege ich zu viele Röllchen an.
    Schicke dir herzliche Grüße aus Salzburg.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,
    für Marzipankartoffeln könnt ich sterben,mmmmh!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Marzipan yummi yummi

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Einfach und schnell gemacht.
    Adventsgrüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Marzipankartoffeln mag ich gern. Ich werde sie nachmachen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stine... so einfach gehen die??? Ich liebe diese kleinen Dingerchen ;o)
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Stine,

    bin gerade auf Lillis Blog über Deinen gestolpert und was soll ich Dir sagen ?? Ich bleibe....das hast Du nun davon !!
    Ja Marzipankartoffeln hab ich auch schon gemacht, gerade kühlt die Masse für die Rumkugeln im Kühlschrank ab. Dann stehen auch noch Eierlikörkugeln auf dem Plan, die Masse mache ich dann heute abend weil die über Nacht im Kühlschrank ruhen muss. Sie wird dann in Kokosraspeln gerollt.
    Toll Dein Weihnachtskalender...ich freu mich schon auf morgen.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Stine
    ich lese jeden tag deinen adventskalender mit freude (leider fehlt mir die zeit immer zu kommentieren) aber heute muss ichs einfach ;-) weil ich Marzipankartoffeln lieeeebe und danke dir ganz herzlich für das tolle und einfache Rezept :-) die sehen ja sooo lecker aus und ich probiere sie auch mal aus.
    herzliche grüsse
    sylvi

    AntwortenLöschen
  14. Du willst uns wohl schon vor dem Fest mästen! HIHIHI LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Stine,
    ja die Zeit vergeht im Fluge. Ich komme auch kaum noch mit.
    Danke für dein leckeres Rezept.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Alles Liebe ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Stine,
    Nachmittags zum Kaffee oder Abends beim zusammen sitzen ... hm lecker Marzipankartoffeln

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  17. omg, ich liebe diese Teile und hätte niemals gedacht, dass sie sooo einfach gehen. Das muss ich mir sofort abschreiben. Sollte ich nach den Feiertagen noch ein paar Kilo mehr haben als sonst, wird das auf dich zurückzuführen sein :P
    Danke trotzdem, ich freue mich schon es nachzumachen.
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  18. Backen kann ich leider nicht, liebe Stine.
    Aber aussehen tut es sehr lecker :)

    Wobei ich mich schon etwas zurückhalten muss in der Weihnachtszeit *lach*
    sonst steigt die Zahl auf der Waage wieder an im Frühjahr ;)

    Liebe Grüße und ein frohes Adventswochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Oh Stine, ich hab Hunger und jetzt sehe ich auch noch deine Marzipankartoffeln
    leeeeecker ***** :O) .....

    AntwortenLöschen