Mittwoch, 3. Dezember 2014

Adventskalender - Türchen Nr. 3

Das 3. Türchen für euch:



Was gehört zu Kerzen? .....Der Geruch wenn sie ausgeblasen werden. Ich mag diesen Duft und freue mich wenn ich sie am Abend auspusten kann. Am liebsten würde ich sie ständig an machen um sie wieder auszublasen...nur für dieses Dufterlebnis. Macht die Augen zu und atmet den Geruch von ausgeblasenen Kerzen ein, sofern ihr das auch so liebt wie ich.

Diesen Gruß gebe ich euch heut mit auf den Weg. 

Zur Zeit ist das Wetter recht ungemütlich, ein eisiger Wind zieht durch die Stadt. Da bin ich doch immer froh, wenn ich wieder Zuhause angekommen bin und es gemütlich warm haben kann. 
Am Küchenfenster sind Sterne dazu gekommen, die am Abend das Fenster mit ihrem Licht erleuchten. Als Elchfan natürlich Elche und die Lärchenzweige schmücken sich mit Kerzen (die ich nicht anzünde) und süßen kleinen Schlitten.











Bis morgen, sofern ihr wollt....uuuuund sofern unser Internet will, wir haben hier nämlich gerade mächtige Probleme. Das nervt mich ziemlich. Den Post gestern konnte ich nur mit Hilfe des Handys meiner Tochter einstellen....aber Spaß macht das da nicht wirklich. Zum Glück habe ich schon immer das "Grundgerüst" vorbereitet. Gestern Abend ging wieder alles...mal sehen wie lange. 


Herzlichst eure Stine

noch 21 Tage bis Weihnachten

Kommentare:

  1. Diesen Duft liebe ich auch sooo sehr!
    Deine Fensterdeko ist toll!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. ☆Guten Morgen liebe Stine!☆
    Oh ja, das liebe ich auch....der Duft nach Kerzenrauch. Er übermittelt mir stets das Gefühl von Geborgenheit.
    Deine Fensterdeko sieht wunderschön aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag im Advent ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Stinelein, diesen Duft, hmmm, den braucht man schon im Heim. Am besten aber von Stearin und nicht Paraffin, denn ich habe gelesen, das ist aus Erdöl...oiii... Bin immer noch auf der Suche nach ökologisch korrekten Kerzen, die auch gut brennen, ist gar nicht so leicht.
    Und das Bildlein vom Lärchenzweig und diesem Schlitten, das ist meins :)), so kuschelig und natürlich - und wieder einmal begnadet toll fotografiert, seufz...
    Ganz dicken Drücker zum Dritten Dezember, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stine,
    ich liebe den Duft der ausgeblasenen Kerzen auch sehr.
    Dein Adventskalender gefällt mir richtig richtig gut.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Total schön, liebe Stine, diese Lärchenzweige sind soo zauberhaft. Und der Duft der Kerzen... hhmmmm... den könnte ich auch stundenlang schnuppern.

    Lieben Gruß von Elvira

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Fensterdeko hast Du da gezaubert, Stine!
    Den Duft von ausgeblasenen Kerzen...ne, nicht für mich! Dafür mag ich den Geruch von ausgeblasenen Streichhölzern ;-)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Stine,
    so mein nächstes Päuschen, die Kiddis sind in der Schule und ich kann mich deinem lieben Post widmen. Den Duft der ausgeblasen Kerzen mag ich ebenso wie den Geruch von eben entzündeten Streichhölzern. Deine Fensterbank gefällt mir sehr, kann mir gut vorstellen wie dein Kleiner die Elche und die Sterne betrachtet. Übrigens sind die Papierblumen total herzig.
    Bis morgen liebe Stine.
    Kuscheligen Tag wünscht dir.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Dein Fenster sieht sehr schön heimelig aus.
    Ich persönlich mag den Geruch nicht so gerne, aber meine Kinder. Sie "streiten" sich auch ständig darum, wer die Kerzen anzünden und ausblasen darf.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön es bei dir aussieht. Ja du hast recht, das Wetter ist auch bei uns ganz schrecklcih . Eisregen, Sturm und es wird gar nicht hell....man mag gar nicht raus ...also brennen im Haus am Berg viele Kerzen, ...ich liebe sie und den Geruch beim Ausblasen sowieso.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Internetprobleme in unserem Hochtechnologieland, das kann ich mir gar nicht vorstellen ;). Schön, dass Du es trotzdem geschafft hast. Ich mag die kleinen Herrnhuter Sterne, ich muss mir auch endlich mal welche besorgen. Bis jetzt leuchtet nur ein großer bei mir an der Terrassentür. LG Su

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Stine,
    ja der Duft von erloschenen Kerzen hat einfach etwas - da bin ich ganz einer Meinung mit dir.
    Dein Küchenfenster ist so hübsch dekoriert, da kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden. ;)))
    Und falls es dich tröstet, bei uns ist es auch ziemlich kalt und alles grau in grau. Aber ich kann dir ein Tipp geben, schau mal bei ANi - Flöckchenliebe vorbei, die hat etwas gegen graue, melancholische Tage vorbereitet. ;)))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  12. ☆Liebe Stine,
    manchmal mag ich den Duft und dann wieder nicht. Aber das Rauchfähnchen, das hoch zieht, das schaue ich gerne an :o)
    Dein Fenster ist so schön dekoriert. Und auch die Krone gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße zum 3. Advent und toi, toi, toi, daß alles wieder gut läuft :o) Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag den Duft von Kerzen.. und ich freue mich jedesmal darüber.. lächel!! Dein Fenster sieht einfach zauberhaft aus.. besonders mit den Lärchenzapfen und den wunderschönen Leuchtsternen!! Himmlisch! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, den Geruch mag ich auch. Wenn man sehr vorsichtig pustet, dann hat man besonders lange etwas davon, denn dann räuchert es auch besonders lange - was natürlich auf der anderen Seite nicht gut für die Gardinen und Tapeten ist, aber ..... :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Stine - den Geruch mag ich auch. Vielleicht weil er den eben noch dagewesenen Kerzenschein etwas nachhallen lässt. Dein Fenster ist wunderschön geschmückt und das 1. Foto ein Traum!
    Einen schönen Abend und bis bald,
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Stine,
    oh ja,der Geruch von ausgeblasenen Kerzen hat was ganz Eigenes und ich riech das auch zu gern!
    Um die kleinen Herrnhuter Sterne bin ich gestern auch rumgeschlichen,waren mir aber zu teuer.
    Mal sehen,wo ich einen günstig ergattere:)
    Hier ist es auch echt eisig Draußen,brrrr!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Stine,
    ich liebe diesen Geruch von ausgeblasenen Kerzen. Noch schöner finde ich jedoch den zarten Rauch, der dann aufsteigt. Dem könnte ich stundenlang nachschauen.
    Dein Fenster gefällt mir auch sehr. Der kleine Schlitten ist niedlich...
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag diesen Geruch auch sehr. Und mein Sohn findet es gerade auch total klasse, die Kerzen immer wieder auszublasen...^^

    Bei uns ist es auch sehr sehr kalt geworden und heute hatte es sogar ein bisschen geschneit. Aber nur eine kleine Schicht wie Puderzucker und dann war wieder alles weg.

    Deine Fensterdeko gefällt mir sehr gut. Die Sterne sind besonders schön.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Stine,
    danke für deinen Besuch und deinen Kommi. Ich freu mich, dass du zu mir gefunden hast!
    Hihi - noch eine Gemeinsamkeit ... ich liebe auch den Duft von ausgeblasenen Kerzen. Ich steh dann immer da ... schnuppere und find es einfach nur lecker :-)
    Lieben Gruß und ich komm bestimmt öfter zu dir,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,
    Ich mag den Kerzenduft auch sehr :-)
    Du hast das Fenster wunderschön dekoriert.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Stine,
    nach Hause kommen, bereitet mir zur Zeit auch sehr viel Freude.
    Wenn ich kurz vor 5 Uhr abends von der Arbeit komme, dann empfängt mich schon die eingeschaltete vorweihnachtliche Aussenbeleuchtung und eine aufhellende Girlande im Treppenhaus. Auf diese Art bereitet mir mein Zuhause gleich zur Begrüßung eine tolle heimelige Wohlfühlatmosphäre, dank Zeitschaltuhr! Ja und die wohltuende Wärme der Wohnung und ein guter Kaffee, erledigt den Rest! Ach, beinahe hätte ich´s vergessen: Ein Kerzenlicht zum späteren Ausblasen, darf natürlich auch nicht fehlen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Ohne Kerzen wäre die Adventszeit total traurig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Stine,

    ich habe den Geruch gerade in der Nase - ich mag das, aber leider kann man ja nicht dauernd anzünden und ausblasen ;) Obwohl *grübel*.....

    Die Probleme mit dem Internet sind für uns "Internet-Junkies" mittlerweile der Horror *g* ich hoffe ich bleibe davon verschont und wünsche Dir baldige gute Verbindung :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  24. Ist das Internet wieder lieb zu dir?
    Ich möchte auch gern Lärchenzweige haben, weiß aber nicht, woher ;-(

    AntwortenLöschen
  25. Hmmmm ich mag ihn auch den Duft der ausgeblasenen Kerzen und auch den Duft von ausgeblasenen Streichhölzern. Diese könnte ich ständig anmachen und ausblasen. Bei uns gibt es auch schon Jahre kein Feuerzeug mehr ;-)
    Übrigens liegt bei uns auch auf den Toiletten immer eine Packung Streichhölzer > die vertreiben nämlcih beim anzünden und ausblasen den Duft ( du weißt den, der großen Welt .... hihi)
    Deine Bilder sind wieder sooooo schön :O) .....

    AntwortenLöschen