Samstag, 20. Dezember 2014

Adventskalender - Türchen Nr. 20

Hallo ihr lieben Türchenöffner. Herzlich willkommen zu Türchen Nr. 20!



"Schenken

Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
die Gaben wiegen,
sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
dass dein Geschenk
du selber bist."

Joachim Ringelnatz



Und weil Geschenke aufreißen schöööön ist, werden sie natürlich liebevoll verpackt. Nun gut, ich gebe zu, ich stehe auf Kriegsfuß mit Verpackung und Co....aber Weihnachten wird dann doch verpackt. Bevorzugt wird Packpapier, da es nicht so schnell reißt.
Ich mag nicht viel Zeugs drumherum. Eventuell noch einen Stempel drauf...das wars dann aber auch.  






Habt ihr schon eure Geschenke eingepackt? 
Es gibt sicher viele unter euch die daran richtig Freude haben.

Einen guten Start ins Wochenende wünscht euch Stine 

noch 4 Tage bis Weihnachten

Kommentare:

  1. Guten morgen!!!!
    Ich habe meine Geschenke schon verpackt, nicht schön, aber naja. Der Inhalt ist wichtig.
    Ein schönes Adventswochenende. Wir haben hier Sturmwarnung !!!!!
    Mach es dir schön....
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen liebe stine,
    ich bin ja nicht so gut im verpacken aber was muss das muss :-( wenn ich auf anderen blogs die tollen Verpackungen sehe denk ich immer naja man kann eben nicht alles haben gelle? hauptsache das auspacken macht spass und der Inhalt stimmt. darauf kommt es doch letztlich an :-)
    sei ganz lieb gegrüßt und einen schönen 4. Advent wünsche ich dir♥
    sylvi

    AntwortenLöschen
  3. Das Gedicht ist wunderschön!!! Meine Geschenke sind auch verpackt (bis auf eines)...und da halte ich es wie Du...schlicht und einfach mit einer kleinen persönlichen Note (Tannenzweig, Bakers Twine....). Liebste Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  4. Schönen Morgen Stine!!
    Wir haben einiges verpackt, besonders für die Kleinen. Aber da es nicht soviel gibt, hält es sich in Grenzen. Gerne verwende ich alte Schuhschachteln ,die wir bekleben und verzieren und immer wieder verwenden können.
    Ich freue mich auf dein morgiges Türchen, sie bereiten mir viel Freude.
    Hab einen kuscheligen Tag, bei uns ist es trüb, regnerisch und viel zu warm.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stine,
    bei mir werden morgen Geschenke verpackt und Weihnachtskarten geschrieben, alles verbunden mit einer Tasse Tee und ein wenig Gebäck ;-). Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stine
    Ich danke dir für die so schönen Bilder, die Päckchen wurden liebevoll eingepackt.
    Hab ein ganz schönes 4. Adventswochenende, Liebe Grüsse kommen von Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stine,
    ja ich muss gestehen, es geht doch nichts über ein liebevoll verpacktes Geschenk und ich habe bald mehr Freude daran, wenn alles toll verpackt unterm Baum liegt, als am Auspacken :-)
    Aber das ist ganz schön zeitaufwendig - naja, alles liebevolle ist halt zeitaufwendig ;o)
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. ☆Liebe Stine!☆
    Du packst deine Geschenkle ja im gleichen Stil wie ich ein. ...freut mich zu sehen :-)
    Ich mag auch nicht mehr so sehr das bunte Glanzpapier wie früher, sondern je natürlicher desto besser. Und ich liebe es einzupacken, eigentlich noch mehr wie auspacken.
    ★Schenken ist seeliger denn Nehmen★
    Auch das habe ich erst die letzten Jahre gelernt und den weisen Spruch richtig verstanden.
    Dein Gedicht ist wundervoll und drückt alles aus,was schenken wahrhaftig bedeutet.
    Lass es dir heute gut gehen ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Stine,
    meine Geschenke sind ebenfalls schon eingepackt, und stell dir vor auch mit Packpapier :-) Da kann man doch noch so gut gestalten mit Bänder und Schnick-Schnack!!!!! Das hast du uns ja ganz zauberhaft hier in deiner Post gezeigt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Stine,
    so mach und gefällt es mir auch.
    Schlicht soll es sein und dennoch ist die Schlichtheit Wirkungsvoll und wunderschön.
    Vor Jahren, als ich noch Geschenkepapier gekauft habe, habe ich mich immer geärgert, weil das Papier oftmals su schrecklich bunt war. Irgendwann hab ich dann mit Packpapier und Deko begonnen. ;0) von da an war es vorbei mit gekauftem Papier.
    Wünsch dir ein besinnliches, schönes 4. Adventswochenende.
    Liebe Grüße, Moni
    Und hab lieben, lieben Dank für deine ♥ Worte stets bei mir.
    Hab mich in letzter Zeit arg rar gemacht.
    Ich gelobe mich zu bessern

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Sine,

    Ich habe noch nicht alle Geschenke eingepackt... sind aber auch so viele, da nehme ich mir die Zeit und packe immer eins nach dem anderen ein. Leider gehört das einpacken auch nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, ich packe lieber aus:-)
    Deine Verpackungsmethode sieht echt Klasse aus und wenn ich noch genügend Zeit habe, werde ich auch noch einige Pakete so richtig schön verzieren, aber manchmal ist weniger wirklich mehr, gell.

    Sei ganz lieb und herzlich gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  12. ...ja ich habe schon alles verpackt, liebe Stine,
    und kann jetzt ganz entspannt das Wochenende genießen...das freut mich natürlich sehr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Stinelein, ich muss gestehen, bin ein Einpack- UND Auspackmuffel. Bin da schrecklich. Ganz schrecklich. Deine Geschenklein sehen zauberschön aus - und Packpapier ist so viel schöner, als das ganze Gedönz, das man so kriegt, nene, bleib nur bei Deinem Stine-Look. Sooo hübsch!
    Einen dicken unverpackten Drücker, Deine Méa - kommst Du morgen???

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Stine,
    zu Weihnachten gehört das ein und auspacken. Aber oft verdrücke ich eine Träne, wenn ich sehe wie die Lütten die so liebevoll eingepackten Geschenke aufgerissen.
    Hübsch hast Du die Geschenke verpackt... einfaches Papier mit hübschen Schleifchen...

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2015
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss (oder darf) noch, gleich wenn die Enkelkinder im Bett sind, sonst ist die Gefahr, dass sie plötzlich neben mir stehen, zu groß! Einen schönen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe in der Lehre die ganze Adventszeit mit einpacken verbracht. Weil ich das so gerne mache. Und immer noch tue. Schick' doch fix 'rüber, was noch eingepackt werden muss ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Stine,

    schon der Zwanzigste - wow, irgendwie rennt mir da gerade die Zeit davon ^^
    Geschenke, hm, also ich mag es wenn die schön verpackt sind und da gibt es ja wirklich tollere Zaubereien, aber ich selbst bekomme so etwas leider nicht hin.

    Aber man schenkt ja von Herzen.

    Auch von Herzen wünsche ich Dir/Euch ein schönes Adventswochenende
    liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  18. Hey liebe Stine!
    Eigentlich packe ich gerne Geschenke ein, hab aber auch lieber das etwas reißfestere Papier wie du ☺☺☺
    Deine Einpackideen sehen sehr sehr schön aus.... das könnte ich sogar nachmachen, hab das meiste dafür zuhause ☺, denn ich habe noch nicht alles verpackt !
    Hab einen schönen 4. Advent und lass es dir gutgehen !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Stine,
    ich packe gerne ein. Aber das dünne Papier mag ich auch nicht.
    Und dann gerne mit viel KrimsKrams drumherum.
    So altes Notenpapier finde ich auch wunderbar dazu.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Stine,

    das Geschenk hast du soooo schön verpackt, dass es fast zu schade ist, es auszupacken. Schon als Dekoration insgesamt sieht es traumhaft aus.
    In diesem Jahr habe ich noch keine Geschenke verpackt. Das liegt am Montag an, wenn alle meine Lieben nochmals arbeiten gehen. Dann koche ich mir eine große Kanne Tee und werde das Verpacken zelebrieren. Genau wie du, mag ich am liebsten Packpapier. Manchmal schreibe ich kleine Gedichte drauf.
    Hab einen schönen 4. Advent

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  21. Hej, da bin ich wieder...fast hätte ich es heute nicht geschafft....
    ich mag das Einpacken auch nicht so gerne, obwohl alle sagen ich kanns so gut...naja...
    Meine Wiehnahctspäckchen müssen noch gemacht werden....ein bissi Zeit hab ich ja noch ;)
    Alles Liebe
    bis morgen
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Genau, ich packe wahnsinnig gerne Geschenke ein....ich suche mir extra schönes Papier, aber oft nehme ich dafür auch Packpapier und nur ein schönes Band und Stempel, so wie du. Weil viele Papiere einfach nur kitschig aussehen, da bin ich schon anspruchsvoll.
    Ich wünsche dir einen schönen 4.Advent,
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. ... Verpacken finde ich schöööön und ich halte es wie du: weniger ist oft mehr !!!!
    :O) .....

    AntwortenLöschen